Die Seite für BR, PR, JAV, MAV und SBV

Gleichberechtigung durchsetzen

Grundseminar für Frauenvertreterinnen

Dieses Seminar gibt Frauenvertreterinnen, die neu gewählt wurden oder noch kein Seminar besucht haben, einen Überblick über die rechtlichen Grundlagen ihrer Arbeit.

Die Veranstaltung ist ein Seminar von Praktikerinnen für Praktikerinnen.

Die Seminarinhalte in Stichworten:

  • Grundlagen des Landesgleichstellungsgesetzes Berlin
  • Arbeitsschwerpunkte der Frauenvertreterinnen nach dem Landesgleichstellungsgesetz Berlin
  • Rolle und Aufgaben der Frauenvertreterinnen

  • Zielgruppe

    Frauenvertreterinnen nach LGG Berlin, Personalratsmitglieder
  • Freistellung

    § 16 Abs. 3 LGG Berlin, § 10 Abs. 5 BGleiG, § 42 Abs. 3 PersVG Berlin
  • Bewertung

    (39 Bewertungen)
    93,4% unserer Teilnehmer/-innen bewerten dieses Seminar mit „sehr gut/gut“.

Klärung der rechtlichen Grundlagen der Tätigkeit von Frauenvertreterinnen
Die Rechtsstellung der Frauenvertreterinnen:

  • Entlastung von anderweitigen Tätigkeiten
  • Personelle, räumliche und sachliche Ausstattung
  • Freistellung und Verfügungsfonds
  • Behinderungs- und Benachteiligungsverbot
  • Stellvertretung und Aufgabenübertragung
  • Allgemeine Aufgaben der Frauenvertreterinnen

Beteiligungsrechte der Frauenvertreterinnen:

  • Personelle Angelegenheiten
  • Organisatorische und soziale Angelegenheiten
  • Beurteilungsrichtlinien
  • Maßnahmen zum Schutz vor sexueller Belästigung
  • Berufliche Förderung
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Informations-, Mitwirkungs- und Initiativrechte
  • Einspruchsrecht

Praktische Zusammenarbeit der Frauenvertreterinnen mit dem Betriebs-/Personalrat
Mögliche Handlungsoptionen, die sich für die Praxis ergeben

Hier den Themenplan als PDF downloaden.
zurück zur Suche

Termine

Termine finden
Termine finden
07.02. – 08.02.2022 Berlin | Berlin weitere Infos | Anmeldung

© ver.di Bildung + Beratung Gem. GmbH

nach oben