Die Seite für BR, PR, JAV, MAV und SBV

Menschen, Macken, Miteinander: Menschenkenntnis für effektive Interessenvertretung

Die Arbeit des Betriebs-/Personalrats ist in erster Linie eine Arbeit für und mit Menschen. Die eigene Menschenkenntnis zu vertiefen, erleichtert die Kommunikation in Gesprächen, Beratungen und Verhandlungen, beugt Konflikten vor und fördert einen konstruktiven Umgang miteinander. In diesem Seminar lernen Sie, sich selbst in schwierigen Situationen besser zu verstehen und mit verschiedenen Persönlichkeitsstilen geschickter umzugehen.

Ziel dieses Seminars ist es, Ihnen theoretische und praktisch-selbstreflexive Einblicke in menschliche Verhaltensmuster und deren Hintergründe zu vermitteln, um in Zukunft sicher, angemessen und ´energiesparend´ auf unterschiedliche Menschen reagieren zu können.

Themenschwerpunkte sind:

  • „Wie ticke ich, wie tickst du?“ – Unterschiede erkennen und konstruktiv nutzen
  • „Was geht hier gerade ab?“ - Zwischen den Zeilen lesen, worum es in der Situation wirklich geht und darauf intelligent reagieren
  • „Was kann ich tun, damit das Gespräch gut läuft?“ - Situatives Gespür intensivieren in der Ansprache von Kolleginnen/Kollegen und Verhandlungspartnerinnen/-partnern
  • Praxistipps: Handlungsorientierte Antworten auf konkrete Fragen aus dem Alltag der Interessenvertretung
  • Rechtliche Grundlagen (§ 80 BetrVG, § 68 BPersVG)

  • Zielgruppe

    Betriebs-/Personalratsmitglieder, Mitglieder der Schwerbehindertenvertretung
  • Freistellung

    § 37 Abs. 6 BetrVG, § 46 Abs. 6 BPersVG, analog LPersVG, § 179 Abs. 4 SGB IX
  • Bewertung

    (28 Bewertungen)
    96,0% unserer Teilnehmer/-innen bewerten dieses Seminar mit „sehr gut/gut“.
zurück zur Suche

Termine

Termine finden
Termine finden
26.10. – 30.10.2020 Niedersachsen | Walsrode weitere Infos | Anmeldung

© ver.di Bildung + Beratung Gem. GmbH

nach oben