Die Seite für BR, PR, JAV, MAV und SBV

Betriebswirtschaftliches Grundlagenwissen für den Betriebsrat

Mitglieder von Betriebsräten und Wirtschaftsausschüssen werden regelmäßig mit ´wirtschaftlich erforderlichen Maßnahmen´ konfrontiert, die sich aus der betriebswirtschaftlichen Logik der Unternehmensleitung begründen.

Neben den Grundlagen der Unternehmensplanung und -strategie liegt der Schwerpunkt in diesem Seminar auf dem internen Rechnungswesen und den daraus abgeleiteten Kennziffern.

Ziel des Seminars ist es, nicht nur die betriebswirtschaftliche Logik einer Unternehmensleitung besser zu verstehen, sondern auch, eigene Vorstellungen im Interesse der Beschäftigten entwickeln zu können.

Die Seminarinhalte in Stichworten:

  • Unternehmensstrategien und ihre Umsetzung
  • Planungsprozesse in Unternehmen
  • Einführung in das interne Rechnungswesen
  • Kalkulation im Rahmen der Kosten- und Leistungsrechnung
  • Deckungsbeitragsrechnung
  • Make-or-buy-Analysen

  • Zielgruppe

    Betriebs-/Gesamtbetriebsratsmitglieder, Betriebsratsmitglieder in Wirtschaftsausschüssen
  • Freistellung

    § 37 Abs. 6 BetrVG

Betriebswirtschaftliches Handeln
Was versteht man unter Betriebswirtschaftslehre (BWL)?
Entscheidungsebenen und -inhalte
Unternehmensstrategien und ihre Umsetzung (Umfeldanalysen, Unternehmensstrukturen, Unternehmenskultur)
Planungsprozesse in Unternehmen und Einflussnahme (Produktzyklus, Portfolioanalysen, Balanced Scorecard, Investitionen)
Einführung in das interne Rechnungswesen
Die Kalkulation im Rahmen der Kosten-/Leistungsrechnung (Kostenarten-, Kostenstellen-, Kostenträgerrechnung, Kalkulationsarten, Zuschlagskalkulation (BAB), Prozesskostensätze)
Fixe und variable Kosten (Kostenverläufe, Stückkostenentwicklung, Break-even-point)
Deckungsbeitragsrechnung:

  • Entscheidungshilfe für die Erstellung von Produkten und Dienstleistungen
  • Entscheidungen auf der Grundlage der Deckungsbeitragsrechnung
  • Einstufige und mehrstufige Deckungsbeitragsrechnung

Make-or-buy-Entscheidungen (Outsourcing/Offshoring, Motive, wirtschaftliche Berechnungen, Konsequenzen) 
Entwicklung von Arbeitsperspektiven der Teilnehmer/-innen und Umsetzungsmöglichkeiten

Hier den Themenplan als PDF downloaden.
zurück zur Suche

Termine

Momentan sind leider keine Termine geplant. Gerne bieten wir Ihnen jedoch eine maßgeschneiderte (Inhouse-)Schulung für Ihren Betrieb bzw. Ihre Dienststelle an. Bitte nehmen Sie dazu Kontakt mit uns auf: 0211 9046-0 bzw. info@verdi-bub.de

© ver.di Bildung + Beratung Gem. GmbH

nach oben