Die Seite für BR, PR, JAV, MAV und SBV

Durchführung der Wahl der Frauenvertreterin nach dem Landesgleichstellungsgesetz Berlin (LGG)

Wahlvorstandsschulung

Zwischen dem 1. Oktober und 15. Dezember 2016 finden im überwiegenden Teil der Dienststellen des Landes Berlin Wahlen der Frauenvertreterin statt. Die Wahlen dieser gesetzlichen Interessenvertretung werden vom Wahlvorstand vorbereitet. Er muss zahlreiche Vorschriften und Fristen beachten. Das Gelingen der Wahl ist von der genauen Einhaltung dieser Verfahrens- und Formvorschriften abhängig.

In unserem eintägigen Seminar können sich Frauenvertreterinnen und Wahlvorstandsmitglieder auf ihre Aufgaben vorbereiten. Mithilfe zahlreicher Praxisbeispiele und anhand eines Leitfadens zum Wahlverfahren werden Wahlvorstandsmitglieder in die Lage versetzt, die Wahl der Frauenvertreterin in der Dienststelle rechtssicher durchzuführen.

Die Seminarinhalte in Stichworten:

  • Regelungen zur Wahl der Frauenvertreterin
  • Aufgaben des Wahlvorstands
  • Vorbereitung und Durchführung der Wahl
  • Wahlausschreiben und Wahlvorschläge
  • Feststellung und Bekanntmachung des Wahlergebnisses

  • Zielgruppe

    Wahlvorstandsmitglieder
  • Freistellung

    § 16 Abs. 3 LGG Berlin i.V.m. § 3 WOBFrau Berlin bzw. § 59 Abs. 7 Berliner Hochschulgesetz
  • Bewertung

    (76 Bewertungen)
    98,5% unserer Teilnehmer/-innen bewerten dieses Seminar mit „sehr gut/gut“.

Regelungen zur Wahl der Frauenvertreterin
Vorschriften des LGG Berlin und der neuen Wahlordnung (WOBFrau)
Verweise auf sonstige Regelungen (BGB, PersVG Berlin, KSchG u.a.)
Wahlvorstand, insbesondere Bestellung, Arbeitsgrundlagen, Kostentragung (§ 16a LGG Berlin und WOBFrau)
Schutzvorschriften, Geheimhaltungspflichten
Wählerverzeichnis, Wahlberechtigung, Wahlausschreiben (§§ 4, 5 WOBFrau, § 16a LGG Berlin)
Wahlverfahren (§ 7 WOBFrau)
Wahlvorschläge (§ 6 WOBFrau)
Prüfungspflichten des Wahlvorstands (heilbare und unheilbare Mängel, zusätzliche Prüfungen bei mehreren Vorschlagslisten, Wählbarkeit, Stützunterschriften)
Briefwahl (§§ 8, 9 WOBFrau)
Stimmenauszählung, Feststellung, Dokumentation und Bekanntmachung des Wahlergebnisses
Aufbewahrung der Wahlunterlagen, Anfechtung der Wahl (§ 12 WOBFrau)

Hier den Themenplan als PDF downloaden.
zurück zur Suche

Termine

Termine finden
Termine finden
24.04.2020 Berlin | Berlin (b+b) weitere Infos | Anmeldung
07.08.2020 Berlin | Berlin (b+b) weitere Infos | Anmeldung
18.09.2020 Berlin | Berlin (b+b) weitere Infos | Anmeldung

© ver.di Bildung + Beratung Gem. GmbH

nach oben