Die Seite für BR, PR, JAV, MAV und SBV

AV-Praxis 4: Beraten und (re-)agieren

Dt. Telekom: Effektiv konkrete Probleme von Auszubildenden bearbeiten (AV 4)

Das Aufgabenfeld der AV ist groß. Um den betrieblichen Aufgaben, den Problemen der Auszubildenden und den Anliegen des Betriebsrats an die AV Rechnung tragen zu können, sind vor allem eine effektive Organisation der AV-Arbeit, umfangreiches Wissen über die betriebliche Praxis sowie arbeitsrechtliche Kenntnisse notwendig.

Ob Mobbing, Diskriminierung, Sucht oder sexuelle Belästigung: Der AV wird abverlangt, sensibel mit den Betroffenen umzugehen und über hohe Beratungskompetenz zu verfügen. Ziel dieses Seminars ist es deshalb u.a., praxisnah den Umgang mit diesen speziellen Themen zu üben.

Die Bearbeitung dieser Themen erfordert arbeitsrechtliches Wissen, z.B. über Abmahnungen, Aufhebungsverträge, Kündigungen und Zeugnisse. Damit diese reichhaltige Palette an Aufgaben bewältigt werden kann, werden im Seminar auch Instrumente der Arbeitsorganisation bzw. des Zeitmanagements vermittelt.

Die Seminarinhalte in Stichworten:

  • Erfahrungsaustausch über die bisherige AV-Arbeit und aktuelle Probleme
  • Methoden einer effektiven Arbeitsorganisation der AV-Arbeit (Zeitmanagement, Projektarbeit)
  • Verbesserung der Zusammenarbeit AV mit dem Betriebsrat
  • Bearbeitung arbeitsrechtlicher Spezialfälle zu Abmahnung, Kündigung etc. im Ausbildungsverhältnis

  • Zielgruppe

    Mitglieder der AV
  • Freistellung

    § 65 Abs. 1 i.V.m. § 37 Abs. 6 BetrVG

Rückblick auf die bisherige AV-Arbeit, Erfahrungsaustausch über die betriebliche Situation
Formalien der AV-Arbeit, Chronik der AV-Arbeit
Arbeitsorganisation und Zeitmanagement im AV-Gremium
Teamwork oder „Einser-AV“
Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat
Einführung in die Projektarbeit – Übung mit Fällen (zu sexueller Belästigung, Mobbing, Sucht und Suchtmittelmissbrauch, Diskriminierung)
Vermittlung von arbeitsrechtlichem Hintergrundwissen zur konkreten Fallbearbeitung (Abmahnung, Kündigung, Aufhebungsverträge, Zeugnisse)
Auswertung der Projektarbeit und Projektpräsentation
Darstellung der Projektergebnisse mithilfe von Öffentlichkeitsarbeit (intern/extern)
Übergang von der AV zum Betriebsrat
Übergabe an die nächste AV

Hier den Themenplan als PDF downloaden.
zurück zur Suche

Termine

Momentan sind leider keine Termine geplant. Gerne bieten wir Ihnen jedoch eine maßgeschneiderte (Inhouse-)Schulung für Ihren Betrieb bzw. Ihre Dienststelle an. Bitte nehmen Sie dazu Kontakt mit uns auf: 0211 9046-0 bzw. info@verdi-bub.de

© ver.di Bildung + Beratung Gem. GmbH

nach oben