Die Seite für BR, PR, JAV, MAV und SBV

Der Manteltarifvertrag Banken und seine Umsetzung im Betrieb (Teil 1)

Wir bieten Ihnen zwei Seminarreihen zu tarifvertraglichen Themen für die Tarifverträge des privaten und öffentlichen Bankgewerbes sowie zu den nachwirkenden Tarifverträgen für die Genossenschaftsbanken an (Entgelt 1 und 2 sowie MTV 1 und 2).

In der Reihe MTV geht es um die Geltung der Tarifverträge, die Bestimmungen zur Arbeitszeit und zum Kündigungsschutz (MTV 1) sowie um weitere Bestimmungen des Manteltarifvertrags und anderer Tarifverträge, z.B. des Tarifvertrags zum Rationalisierungsschutz (MTV 2).

In diesem ersten Seminar zum Manteltarifvertrag erwerben Sie grundlegende Kenntnisse über die Stellung von Tarifverträgen im deutschen Arbeitsrecht, die Rolle der Interessenvertretung bei der Anwendung der Tarifverträge und lernen wesentliche Teile des Manteltarifvertrags kennen.

Die Seminarinhalte in Stichworten:

  • Grundlagen des Tarifvertragsrechts
  • Rangfolge und Struktur der Rechtsquellen
  • Geltungsbereich des Manteltarifvertrags
  • Arbeitszeitbestimmungen im Manteltarifvertrag
  • Die Aufgaben der Interessenvertretung gem. BetrVG bzw. BPersVG/LPersVG
  • Verhältnis zwischen Tarifbestimmungen und Betriebs-/Dienstvereinbarungen
  • Ausschlussfristen und Geltendmachung von Ansprüchen aus dem Tarifvertrag

  • Zielgruppe

    Betriebs-/Personalratsmitglieder, Mitglieder der Schwerbehindertenvertretung aus Banken und Sparkassen, für die der Tarifvertrag ´Privates/öffentliches Bankgewerbe´ gilt
  • Teilnahmevoraussetzungen

    Besuch des BR-/PR-Grundseminars oder vergleichbare Kenntnisse
  • Freistellung

    § 37 Abs. 6 BetrVG, § 46 Abs. 6 BPersVG, analog LPersVG, § 179 Abs. 4 SGB IX
zurück zur Suche

Termine

Termine finden
Termine finden
05.05. – 07.05.2020 Hessen | Fulda
Nur für den Bereich Finanzdienstleistungen
weitere Infos | Anmeldung

© ver.di Bildung + Beratung Gem. GmbH

nach oben