Die Seite für BR, PR, JAV, MAV und SBV

Mitbestimmung bei Um- und Neubauten

Änderungen der Arbeits- und Ablauforganisation frühzeitig erkennen und mitbestimmen

Viele Arbeitgeber planen Baumaßnahmen oder führen diese bereits durch. Dabei wird nicht nur die äußere Hülle des Gebäudes neu geplant. Mit der Infrastruktur im Neubau geht in der Regel die Umstrukturierung der Arbeitsorganisation sowie der Arbeitsprozesse einher. Oft werden gleichzeitig die Informations- und Kommunikationssysteme auf den neuesten Stand gebracht.

Dieses Seminar beleuchtet solche Veränderungen, deren Hintergründe und Auswirkungen auf die Beschäftigten sowie die Informations-, Beratungs- und Mitwirkungsrechte der Interessenvertretung.

Die Seminarinhalte in Stichworten:

  • Betriebswirtschaftliche Betrachtung aus der Perspektive der Interessenvertretung
  • Um- und Neubauten im Licht neuer Organisationskonzepte
  • Auswirkungen auf Tätigkeitsprofile und Eingruppierungsgrundsätze
  • Einfluss auf Personalplanung und Personalbedarfsermittlung
  • Einfluss auf die Dienstplangestaltung sowie die Personalkosten (Entgelt)
  • Mögliche Auswirkungen auf die Arbeitszeit und den Arbeits- und Gesundheitsschutz der Beschäftigten
  • Liegt die Voraussetzung für eine Betriebsänderung vor?
  • Informations-, Beratungs- und Mitwirkungsrechte der Interessenvertretung

  • Zielgruppe

    Betriebs-/Personalratsmitglieder
  • Freistellung

    § 37 Abs. 6 BetrVG, § 46 Abs. 6 BPersVG, analog LPersVG
  • Bewertung

    (19 Bewertungen)
    90,7% unserer Teilnehmer/-innen bewerten dieses Seminar mit „sehr gut/gut“.

Um- und Neubauten im Licht neuer Organisationskonzepte der Arbeitgeber
Mögliche Auswirkungen auf die Beschäftigten, z.B.:

  • Versetzungen
  • Arbeitsplatzwechsel
  • Änderung der Tätigkeitsprofile und der Eingruppierungsgrundsätze 

Zu erwartende Einflüsse auf Personalplanung, Personalbedarfsermittlung und Dienstplangestaltung sowie auf die Personalkosten (Entgelt)
Mögliche Auswirkungen auf die Arbeitszeit und die Regelungen zum Arbeits- und Gesundheitsschutz, z.B.:

  • Aktualisierung von Gefährdungsbeurteilungen
  • Einrichtung der Arbeitsstätten und Arbeitsplätze

Um- und Neubauten als mögliche Betriebsänderung (Voraussetzungen und rechtliche Folgen)
Informations- und Beteiligungsrechte der gesetzlichen Interessenvertretung
Ziele und Strategien der gesetzlichen Interessenvertretung

Hier den Themenplan als PDF downloaden.
zurück zur Suche

Termine

Termine finden
Termine finden
01.04. – 03.04.2020 Hessen | Frankfurt am Main weitere Infos | Anmeldung

© ver.di Bildung + Beratung Gem. GmbH

nach oben