Die Seite für BR, PR, JAV, MAV und SBV

Human Resources 2.0 und die Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrats

E-Recruiting, Jobbörsen, Social-Media-Anwendungen wie Xing, LinkedIn oder Facebook, Bewerbermanagementsysteme, digitale Personalakte, Personalinformationssysteme und Skill-Datenbanken – mit diesen Schlagworten setzen sich viele Betriebsratsmitglieder seit Jahren auseinander. Der Grad der Beteiligungsmöglichkeit ist für den Betriebsrat in den einzelnen Phasen des Personalmanagements sehr unterschiedlich, somit gibt es in vielen Unternehmen zum Teil sehr detaillierte, klare Regelungen zu einzelnen Anwendungen und zu anderen wiederum gar nichts.

Seit einigen Jahren geht der Trend dahin, die einzelnen Komponenten miteinander zu verknüpfen oder alles auf einer Plattform zu verwalten.

Die Seminarinhalte in Stichworten:

  • Übersicht über die Möglichkeiten und die Technik zur Personalbeschaffung, Personalverwaltung und Personalbeurteilung
  • Vor- und Nachteile dieser Software für die Beschäftigten
  • Handlungsmöglichkeiten und Beteiligungsrechte des Betriebsrats
  • Eckpunkte für Betriebsvereinbarungen

  • Zielgruppe

    Betriebsratsmitglieder
  • Freistellung

    § 37 Abs. 6 BetrVG
zurück zur Suche

Termine

Momentan sind leider keine Termine geplant. Gerne bieten wir Ihnen jedoch eine maßgeschneiderte (Inhouse-)Schulung für Ihren Betrieb bzw. Ihre Dienststelle an. Bitte nehmen Sie dazu Kontakt mit uns auf: 0211 9046-0 bzw. info@verdi-bub.de

© ver.di Bildung + Beratung Gem. GmbH

nach oben