Die Seite für BR, PR, JAV, MAV und SBV

Betriebliches Suchtmanagement - Aufbau: Der 10-Stufen-Plan, Gesprächsführung

Eine gute Gesprächskultur kann geübt werden, um betriebliche Störungen für alle Beteiligten wieder in verlässliche, produktive Abläufe zurückzuführen.

Betriebs-/Personalräte und Führungskräfte werden unterstützt, ihre Kompetenzen im Führen von Gesprächen zu erweitern und die Prinzipien einer motivierenden Beratung anzuwenden. Dadurch erhalten riskant Konsumierende ein besonderes Hilfsangebot mit Ausrichtung auf ihre Ressourcen, damit eine Wiedereingliederung ermöglicht wird.

Es werden Unterstützungsangebote für alle Beteiligten zur betrieblichen Prävention erarbeitet.

Die Seminarinhalte in Stichworten:

  • Auffrischung: Betriebliches Suchtmanagement
  • Erproben von Gesprächssituationen
  • Motivierende Gesprächsführung
  • Umgang mit Widerständen
  • Instrumente und weitere Handlungsmöglichkeiten

  • Zielgruppe

    Betriebs-/Personalratsmitglieder, Mitglieder der Schwerbehinderten-/Mitarbeitervertretung, betriebliche Suchtbeauftragte
  • Teilnahmevoraussetzungen

    Besuch des BR-/PR-/SBV-Grundseminars
  • Freistellung

    § 37 Abs. 6 BetrVG, § 46 Abs. 6 BPersVG, analog LPersVG und Regelungen für MAV, § 179 Abs. 4 SGB IX
zurück zur Suche

Termine

Termine finden
Termine finden
16.09. – 18.09.2020 Niedersachsen | Walsrode weitere Infos | Anmeldung
16.09. – 18.09.2020 Niedersachsen | Walsrode weitere Infos | Anmeldung

© ver.di Bildung + Beratung Gem. GmbH

nach oben