Die Seite für BR, PR, JAV, MAV und SBV

Betriebs- und Personalratswahlen als Kampagne planen, durchführen und gestalten

Die nächsten Betriebs- und Personalratswahlen stehen bald wieder an. Die beste Zeit, sich vorzubereiten und in eine systematische Planung zu gehen. Eine solche Vorgehensweise kann sich anbieten, wenn beispielsweise bei der letzten Wahl bestimme Beschäftigtengruppen stark unterrepräsentiert waren oder die bisherige Arbeit der Interessenvertretung von den Beschäftigten wenig wahrgenommen wurde.

Dieses Seminar bietet die Möglichkeit, die bisherige Repräsentanz im Betrieb/in der Dienststelle zu reflektieren und mithilfe von entsprechenden Handwerkszeugen die Wahl als betriebliche Kampagne zu planen, durchzuführen und zu gestalten.

Die Seminarinhalte in Stichworten:

  • Rückschau auf die letzten Wahlen – was ist verbesserungswürdig, was lief gut?
  • Grundaufbau und Struktur einer Wahlkampagne
  • Die Themen der Beschäftigten zu Themen der Interessenvertretung machen - inhaltliche Programmatik und Wahlkonzept
  • Rechtlicher Rahmen gemäß Betriebs- bzw. Personalvertretungsrecht
  • Die Arbeit des Betriebs-/Personalrats in der Belegschaft verankern - Aufmerksamkeit, Interesse und Beteiligung der Beschäftigten einholen
  • Wirksame Öffentlichkeitsarbeit vor und während der Wahl
  • Wahlwerbung – was ist erlaubt, was ist verboten?
  • Aktuelle Rechtsprechung zur Öffentlichkeitsarbeit während der Wahl

  • Zielgruppe

    Betriebs-/Personalratsmitglieder
  • Freistellung

    § 37 Abs. 6 BetrVG, § 54 Abs. 1 BPersVG, analog LPersVG

Rückschau auf die letzten Wahlen – was ist verbesserungswürdig, was lief gut?
Grundaufbau und Struktur einer Wahl-Kampagne
Die Themen der Beschäftigten zu Themen der Interessenvertretung machen - inhaltliche Programmatik und Wahlkonzept
Rechtlicher Rahmen gemäß Betriebs- und Personalvertretungsrecht
Die Arbeit des Betriebs- oder Personalrats in der Belegschaft verankern
Die Betroffenen zu Beteiligten machen - Aufmerksamkeit, Interesse und Beteiligung der Beschäftigten einholen
Wirksame Öffentlichkeitsarbeit vor und während der Wahl
Wahlwerbung – was ist erlaubt, was ist verboten?
Aktuelle Rechtsprechung zur Öffentlichkeitsarbeit während der Wahl

Hier den Themenplan als PDF downloaden.
zurück zur Suche

Termine

Wir planen gerade neue Termine. Gerne bieten wir Ihnen für dieses Seminarthema aber auch eine maßgeschneiderte (Inhouse-)Schulung für Ihren Betrieb bzw. Ihre Dienststelle an. Bitte nehmen Sie dazu Kontakt mit uns auf: 0211 9046-0 bzw. info@verdi-bub.de

© ver.di Bildung + Beratung Gem. GmbH

nach oben