Die Seite für BR, PR, JAV, MAV und SBV

Betriebliches Changemanagement

Handlungsmöglichkeiten und Beteiligungsrechte der gesetzlichen Interessenvertretung

Fusionieren, umorganisieren, dezentralisieren, ausgliedern, zentralisieren, eingliedern - Unternehmen und Dienststellen sind ständig in Bewegung und Veränderung. Das Tempo ist bisweilen rasant, die Auswirkungen sind oft bedrohlich, und die Halbwertszeit von Managementkonzepten sinkt dabei beständig. Wie da als Betriebs- bzw. Personalrat noch den Überblick behalten oder sogar steuernd eingreifen? Welche Beteiligungsrechte und Handlungsmöglichkeiten gibt es?

Die Seminarinhalte in Stichworten:

  • Aktuelle Managementkonzepte, Ziele und Auswirkungen
  • Begriffe, Definitionen und Grundprinzipien des Changemanagements
  • Die Prinzipien und Merkmale der Veränderungsprozesse
  • Methoden und Instrumente des Changemanagements
  • Individualrechtliche Konsequenzen für die Beschäftigten
  • Den Gestaltungsspielraum sowie die Beteiligungsrechte und Handlungsmöglichkeiten als Betriebs-/Personalrat ausloten und gezielt abstecken

  • Zielgruppe

    Vorsitzende, stellv. Vorsitzende und freigestellte Mitglieder von Betriebs-/Personalräten
  • Teilnahmevoraussetzungen

    Besuch des BR-/PR-Grundseminars oder vergleichbare Kenntnisse
  • Freistellung

    § 37 Abs. 6 BetrVG, § 46 Abs. 6 BPersVG, analog LPersVG
zurück zur Suche

Termine

Termine finden
Termine finden
03.06. – 05.06.2020 Berlin | Berlin-Wannsee weitere Infos | Anmeldung

© ver.di Bildung + Beratung Gem. GmbH

nach oben