Die Seite für BR, PR, JAV, MAV und SBV

Betriebliche Veränderungsprozesse und Umstrukturierungen in Sparkassen

Auswirkungen auf die Beschäftigten und Handlungsmöglichkeiten der Personalräte

Die Digitalsierung und damit die Vernetzung von Arbeitsaufgaben und -abläufen führen u.a. dazu, dass Kunden nicht mehr so häufig oder gar nicht mehr die Filialen aufsuchen. Schließung von Filialen, Zusammenlegung oder Outsourcing von Aufgaben sind die Folge. Maßnahmen, die oftmals zulasten der Beschäftigten gehen, und jede bringt neue Aufgaben für den Personalrat mit sich, die im Sinne der Beschäftigten bearbeitet werden müssen.

Das Seminar zeigt die Bandbreite der unternehmerischen Entscheidungen in Sparkassen, ihre Ursachen und Folgen für die Struktur und Organisation der Arbeitsaufgaben, der Arbeitsbedingungen sowie der Arbeitsplätze der Beschäftigten. Im Mittelpunkt stehen die Handlungsmöglichkeiten und Strategien des Personalrats unter Einbeziehung der aktuellen Rechtsprechung.

Die Seminarinhalte in Stichworten:

  • Überblick über gesetzliche und tarifvertragliche Grundlagen (u.a. TVöD-Sparkassen, TV Ratio)
  • Ursachen (z.B. fortschreitende Digitalisierung von Arbeitsabläufen) und Formen von betrieblichen Veränderungen
  • Filialschließungen und -zusammenlegungen: Folgen für die Beschäftigten
  • Auswirkungen auf die Arbeitsorganisation und die Arbeitsplatzgestaltung, Maßnahmen zum Arbeits- und Gesundheitsschutz
  • Mitwirkung und Beteiligungsrechte des Personalrats
  • Eckpunkte und mögliche Inhalte einer Dienstvereinbarung zum Schutz der Beschäftigten und ihrer Arbeitsplätze
  • Verhandlungsstrategien des Personalrats und Möglichkeiten der Einbeziehung der Beschäftigten

  • Zielgruppe

    Personalratsmitglieder, Mitglieder der Schwerbehindertenvertretung
  • Freistellung

    § 46 Abs. 6 BPersVG, analog LPersVG, § 179 Abs. 4 SGB IX

Überblick über gesetzliche und tarifvertragliche Grundlagen (u.a. TVöD-Sparkassen, TV Ratio)
Ursachen (z.B. fortschreitende Digitalisierung von Arbeitsabläufen) und Formen von betrieblichen Veränderungen
Filialschließungen und -zusammenlegungen: mögliche arbeitsrechtliche Folgen für die Beschäftigten (u.a. Versetzung, Änderung der Arbeitsinhalte, des Arbeitsorts) und deren Auswirkungen
Auswirkungen auf die Arbeitsorganisation und die Arbeitsplatzgestaltung
Durchführung einer Gefährdungsbeurteilung und von Maßnahmen zum Arbeits- und Gesundheitsschutz
Mitwirkung und Beteiligungsrechte des Personalrats (u.a. bei betrieblichen Veränderungsprozessen, bei Änderung von Arbeitsorganisation/Arbeitsplätzen/Arbeitszeitmodellen)
Eckpunkte und mögliche Inhalte einer Dienstvereinbarung zum Schutz der Beschäftigten
Verhandlungsstrategien des Personalrats
Möglichkeiten der Einbeziehung der Beschäftigten

Hier den Themenplan als PDF downloaden.
zurück zur Suche

Termine

Momentan sind leider keine Termine geplant. Gerne bieten wir Ihnen jedoch eine maßgeschneiderte (Inhouse-)Schulung für Ihren Betrieb bzw. Ihre Dienststelle an. Bitte nehmen Sie dazu Kontakt mit uns auf: 0211 9046-0 bzw. info@verdi-bub.de

© ver.di Bildung + Beratung Gem. GmbH

nach oben