Die Seite für BR, PR, JAV, MAV und SBV

Seminar für Interessenvertretungen kommunaler Rettungsdienste

Kommunale Rettungsdienste werden als Selbstverwaltungsaufgabe oder auch in anderen Rechtsformen wahrgenommen. Daraus ergeben sich spezielle Bedingungen für die Beschäftigten und deren Interessenvertretung - sowohl im Rahmen der Personalvertretungsgesetze als auch im Rahmen des Betriebsverfassungsgesetzes.

Was heißt das für die Arbeits- und Tarifbedingungen der Beschäftigten? Welche Handlungserfordernisse und -optionen ergeben sich für die betriebliche Interessenvertretung?

Die Seminarinhalte in Stichworten:

  • Überblick: Arbeitszeit und Arbeitsbedingungen im Rahmen des TVöD (§ 9)
  • Kurzeinführung: Entgeltregelungen und -ordnung und deren Anwendung im TVöD
  • Sind Ausschreibungen rettungsdienstlicher Leistungen eine Gefahr für den kommunalen Rettungsdienst? (aktueller Stand)

  • Zielgruppe

    Betriebs-/Personalratsmitglieder
  • Freistellung

    § 37 Abs. 6 BetrVG, § 46 Abs. 6 BPersVG, analog LPersVG
zurück zur Suche

Termine

Termine finden
Termine finden
09.03. – 11.03.2020 Niedersachsen | Undeloh weitere Infos | Anmeldung

© ver.di Bildung + Beratung Gem. GmbH

nach oben