Die Seite für BR, PR, JAV, MAV und SBV

Entgeltpolitik 1 - Eingruppierung nach den Tarifverträgen für Genossenschaftsbanken

In diesem Seminar lernen Sie die aktuelle Systematik der tariflichen Eingruppierungsbestimmungen im Tarifreformvertrag kennen und erfahren, worauf es bei einer Geltendmachung von Ansprüchen ankommt.

Darüber hinaus geht es um die betriebsverfassungsrechtlichen Regelungen zur Überprüfung und Durchsetzung einer tariflichen Eingruppierung sowie um die gesetzlichen Anforderungen an die Bewertungs- und Differenzierungskriterien für Vergütungsgruppen.

Die Seminarinhalte in Stichworten:

  • Systematik der Tarifregelung zur Eingruppierung
  • Bewertungskriterien und deren Bedeutung
  • Zuordnung von Tätigkeitsbeispielen zu den Tarifgruppen
  • Gesetzliche Anforderungen an die Bewertungs- und Differenzierungskriterien für Vergütungsgruppen
  • Betriebliche Geltendmachung von Ansprüchen
  • Aufgaben und Rechte des Betriebsrats, z.B. Durchsetzung der korrekten Eingruppierung nach § 99 BetrVG, Ein- und Umgruppierung
  • Möglichkeiten zur Anwendung der Kenntnisse in der Praxis

  • Zielgruppe

    Betriebsratsmitglieder aus Genossenschaftsbanken
  • Teilnahmevoraussetzungen

    Besuch des BR-Grundseminars
  • Freistellung

    § 37 Abs. 6 BetrVG
  • Bewertung

    (15 Bewertungen)
    100,0% unserer Teilnehmer/-innen bewerten dieses Seminar mit „sehr gut/gut“.
zurück zur Suche

Termine

Termine finden
Termine finden
22.01. – 24.01.2020 Bayern | Würzburg weitere Infos | Anmeldung
05.02. – 07.02.2020 Niedersachsen | Hannover weitere Infos | Anmeldung

© ver.di Bildung + Beratung Gem. GmbH

nach oben