Die Seite für BR, PR, JAV, MAV und SBV

Umsetzung des neu geordneten Ausbildungsberufs Bankkauffrau/Bankkaufmann

Sicherung der Ausbildungsqualität als Handlungsauftrag an die JAV sowie den Personal- bzw. Betriebsrat

Im August 2020 startet das erste Ausbildungsjahr im neu geordneten Ausbildungsberuf Bankkauffrau/Bankkaufmann. Geplant ist die Ablösung der Zwischenprüfung zugunsten einer zweiteiligen Abschlussprüfung. Die Ausrichtung des Berufs an der Kundenbeziehung soll künftig im Mittelpunkt stehen. Zudem setzt die neue Ausbildungsordnung einen Schwerpunkt auf die Digitalisierung von Geschäftsfeldern und Geschäftsprozessen.

Die JAV und der Personal-/Betriebsrat haben Überwachungs-, Mitwirkungs- und Mitbestimmungsrechte bei der Durchführung von Bildungsmaßnahmen; ihnen obliegt die Kontrolle der Ausbildung. In diesem Seminar erhalten Sie die notwendigen Informationen, um diese Kontroll- und Handlungsaufgabe angemessen - im Interesse der Beschäftigten - ausüben zu können.

Die Seminarinhalte in Stichworten:

  • Inhalte der neuen Verordnung über die Berufsausbildung zur Bankkauffrau/zum Bankkaufmann und die betriebliche Umsetzung
  • Wie sehen die neue Ausbildungsordnung und der neue Ausbildungsrahmenplan aus?
  • Wie sollen Ausbildungsinhalte umgesetzt werden?
  • Welche Anforderungen an die Betriebe ergeben sich aus der Abschlussprüfung?
  • Die Überwachungspflicht der gesetzlichen Interessenvertretung bei der Durchführung der betrieblichen Berufsausbildung
  • Beteiligungs- und Mitbestimmungsmöglichkeiten der gesetzlichen Interessenvertretung

  • Zielgruppe

    Betriebs-/Personalratsmitglieder, Mitglieder der JAV
  • Freistellung

    § 37 Abs. 6 BetrVG, § 46 Abs. 6 BPersVG, analog LPersVG
zurück zur Suche

Termine

Termine finden
Termine finden
24.02. – 25.02.2020 Niedersachsen | Walsrode weitere Infos | Anmeldung
26.03. – 27.03.2020 Hessen | Gladenbach weitere Infos | Anmeldung

© ver.di Bildung + Beratung Gem. GmbH

nach oben