Die Seite für BR, PR, JAV, MAV und SBV

JAV-Praxis: Nie wieder sprachlos – sachlich und fair im Gespräch

Für JAVen, die souverän, zielorientiert und wertschätzend kommunizieren wollen.

Zwischen Ausbildungsgruppen oder in anderen Gesprächs- und Verhandlungssituationen sind immer wieder verbale Angriffe, Killerphrasen und persönliche Beleidigungen Mittel der Gesprächsführung. Manipulierende Rhetorik zielt auf wunde Punkte der Gesprächspartnerin/des Gesprächspartners. Sie oder er soll aus dem emotionalen Gleichgewicht gebracht werden und perplex zurückbleiben. Zudem ist nach dem Gespräch immer noch nichts geklärt.

Damit du in Zukunft schlagfertig und geistreich in den Verlauf der Kommunikation eingreifen kannst, wollen wir die „Geheimnisse“ und Mechanismen kennen lernen, durch die manipulative Rhetorik so „erfolgreich“ wird. Mit Blick auf die häufigsten Manipulations-, Argumentations- und Gesprächsfallen erarbeiten wir geeignete Maßnahmen und Gegenstrategien. Daneben trainieren wir in vielen Übungen gekonnte Erwiderungen, um deiner sprachlichen Spontanität auf die Sprünge zu helfen - damit dir die richtige Antwort nicht wieder zu spät einfällt.

  • Zielgruppe

    Betriebs-/Personalratsmitglieder, Mitglieder der JAV
  • Freistellung

    § 37 Abs. 6 BetrVG, § 54 Abs. 1 BPersVG, analog LPersVG
zurück zur Suche

Termine

Termine finden
Termine finden
07.11. – 11.11.2022 Hessen | Naumburg (Nordhessen) weitere Infos | Anmeldung

© ver.di Bildung + Beratung Gem. GmbH

nach oben