Die Seite für BR, PR, JAV, MAV und SBV

Neue Entwicklungen in Studierendenwerken

Auswirkungen auf die Beschäftigten

Veränderte Rahmenbedingungen in den Bundesländern können Einfluss auf die Arbeitsbedingungen der Beschäftigten von Studierendenwerken haben. Das Seminar beschäftigt sich mit den Auswirkungen dieser Veränderungsprozesse. Insbesondere werden Fragen der Arbeitsbedingungen, der Arbeitsverträge, der Arbeitszeit und des Arbeits- und Gesundheitsschutzes in den Blick genommen. Ziel ist es, die Interessenvertretung in die Lage zu versetzen, Veränderungen zu erkennen und notwendige Maßnahmen aus arbeitsrechtlicher Sicht zu initiieren.

Da dieses Seminar aktuelle Entwicklungen aufgreift, wird der konkrete Themenplan erst im Laufe des Jahres festgelegt.

Die Seminarinhalte in Stichworten:

  • Mögliche Folgen der veränderten finanziellen und personellen Rahmenbedingungen für die Arbeitsbedingungen der Beschäftigten
  • Arbeitsbedingungen – heute und in der Zukunft
  • Überblick über die veränderten Rahmenbedingungen, Neubewertung
  • Auswirkungen auf die bisherige Praxis der Interessenvertretung
  • Handlungsmöglichkeiten der Interessenvertretung

  • Zielgruppe

    Betriebs-/Personalratsmitglieder, Mitglieder der Schwerbehindertenvertretung
  • Freistellung

    § 37 Abs. 6 BetrVG, § 54 Abs. 1 BPersVG, analog LPersVG, § 179 Abs. 4 SGB IX

Da dieses Seminar aktuelle Entwicklungen aufgreift, wird der konkrete Themenplan erst im Laufe des Jahres festgelegt.
 
 

Hier den Themenplan als PDF downloaden.
zurück zur Suche

Termine

Gerne bieten wir Ihnen für dieses Seminarthema eine maßgeschneiderte Inhouse-Schulung für Ihren Betrieb bzw. Ihre Dienststelle an. Bitte nehmen Sie dazu Kontakt mit uns auf: 0211 9046-0 bzw. info@verdi-bub.de

© ver.di Bildung + Beratung Gem. GmbH

nach oben