Die Seite für BR, PR, JAV, MAV und SBV

Digitalisierungstarifvertrag H&M und die Auswirkungen auf die örtliche Betriebsratsarbeit

ver.di und die schwedische Modekette Hennes & Mauritz haben den ersten Digitalisierungstarifvertrag im Handel abgeschlossen. Die Transformation des Handels schreitet voran. Somit setzten beide Tarifvertragsparteien ein Zeichen für die Zukunft des stationären Einzelhandels und für die Digitalisierung des Unternehmens.

„Technik soll dabei dienen und nutzen, Arbeitsplätze aber nicht ersetzen.“

Ziel des Tarifvertrags ist es, mittels betriebsverfassungsrechtlicher Normen – und durch „Verzahnung“ mit einer zeitgleich mit diesem Tarifvertrag vereinbarten „Prozess-GBV zur Einführung und Änderung von IT-Systemen“ – planbare und zweckbestimmte Beteiligungsprozesse bei der Gestaltung und Einführung von IT-Systemen zu schaffen.

Im Seminar werden die Inhalte des Digitalisierungstarifvertrags H&M und die damit verbundenen Handlungsnotwendigkeiten und Beteiligungsrechte der Betriebsräte, um im Interesse der Beschäftigten agieren zu können, dargestellt.

  • Zielgruppe

    Betriebs-/Gesamtbetriebsratsmitglieder
  • Freistellung

    § 37 Abs. 6 BetrVG
  • Bewertung

    (135 Bewertungen)
    94,6% unserer Teilnehmer*innen bewerten dieses Seminar mit „sehr gut/gut“.

Transformation des Handels und der Wertschöpfungskette

  • Entwicklung und Dimension der Transformation
  • Rolle der Technik und Auswirkungen der Digitalisierung
  • Gestaltungsbedarf und Gestaltungskriterien – menschengerechte Arbeitsgestaltung

Inhalte des Digi-TV H&M

  • Geltungsbereich, Zielsetzungen und Arbeitsstrukturen
  • Zusammensetzung und Aufgaben des Digitalisierungsausschusses und des Digitalisierungsbeirats
  • Beteiligung am Zukunftskonzept
  • Beteiligung mit dem Ziel guter, gesundheitsförderlicher Arbeit
  • Qualifizierungsinitiative in den Filialen
  • Abgruppierungsschutz in den Filialen
  • Beschäftigungssicherung und Standortsicherung

Auswirkungen des Digi-TV auf die örtliche Betriebsratsarbeit

  • Handlungsnotwendigkeiten und Beteiligungsrechte bei der Umsetzung des Digi-TV
  • Feedback einholen in den Filialen und Rückkopplung mit Gremien des Digi-TV
  • Öffentlichkeitsarbeit und Einbeziehung der Beschäftigten bei der betrieblichen Umsetzung des Digi-TV


Hier den Themenplan als PDF downloaden.
zurück zur Suche

Termine

Termine finden
Termine finden
23.04. – 25.04.2024 Nordrhein-Westfalen | Lünen
Speziell für H&M Hennes & Mauritz B.V. & Co.KG
weitere Infos | Warteliste

© ver.di Bildung + Beratung Gem. GmbH

nach oben