Die Seite für BR, PR, JAV, MAV und SBV

Arbeits- und Gesundheitsschutz: Praxisoptimierung für Fortgeschrittene

Sie haben in Ihrem Betrieb bereits Initiativen zur Verbesserung des Arbeits- und Gesundheitsschutzes gestartet? Sie sind dabei aber als Interessenvertretung auf Umsetzungsbarrieren gestoßen und suchen nun nach wirksamen Hebeln, den Prozess voranzutreiben? Sie verfügen auch über Erfahrungen und Kenntnisse im betrieblichen Arbeits- und Gesundheitsschutz und möchten diese vertiefen?

Dann ist dieses Seminar genau das richtige für Sie! Hier erhalten Sie hilfreiche Hinweise zu wirksamen Instrumente und Vorgehensweisen. Ausgehend von den betrieblichen Bedingungen der Teilnehmenden werden im Seminar passgenaue Umsetzungsstrategien entwickelt.

Die Seminarinhalte in Stichworten:

  • Bestandsaufnahme: Arbeits- und Gesundheitsschutz in den Betrieben der Teilnehmenden
  • Fördernde und hemmende Faktoren
  • Sensibilisieren, überzeugen, Mitbestimmungsrechte durchsetzen
  • Gesundheits- und Prozessmanagement, Prävention, Gesundheitsförderung, BEM, Unfallverhütung, Arbeitssicherheit, Demografiefestigkeit u.Ä.
  • Handlungsschwerpunkte im Betrieb auswählen: Problembrennpunkte? Arbeitsschutzorganisation? Gefährdungsbeurteilung?
  • Was ist zur Verbesserung notwendig? Entwicklung eines Umsetzungsplans für das Gremium
  • Betriebs-/Dienstvereinbarungen: Regelungsinhalte, Verhandlung, Einigungsstelle
  • Neueste Rechtsprechung

Bringen Sie Ihre evtl. bestehenden Betriebs- bzw. Dienstvereinbarungen bitte zwecks kritischer Überprüfung mit!

  • Termin

    18.05. – 20.05.2020
  • Hinweis

    Dieses Seminar ist ohne Übernachtung vorgesehen!
  • Ort

    10179 Berlin (b+b), ver.di Bildung + Beratung Gemeinnützige GmbH
  • Seminarnummer

    1300-2005181
  • Teilnehmendenkreis

    Betriebs-/Personalratsmitglieder, Mitglieder der Schwerbehinderten-/Mitarbeitervertretung
  • Branche/Bereich

    Besondere Dienstleistungen
    Bildung, Wissenschaft und Forschung
    Bund + Länder
    Finanzdienstleistungen
    Gemeinden
    Gesundheit, Soziale Dienste, Wohlfahrt und Kirchen
    Handel
    Medien, Kunst und Industrie
    Postdienste, Speditionen und Logistik
    Sozialversicherung
    Telekommunikation, Informationstechnologie
    Ver- und Entsorgung
    Verkehr
  • Teilnahmevoraussetzungen

    Vorkenntnisse und Erfahrungen im betrieblichen Arbeits- und Gesundheitsschutz
  • Freistellung

    § 37 Abs. 6 BetrVG, § 46 Abs. 6 BPersVG, analog LPersVG und Regelungen für MAV, § 179 Abs. 4 SGB IX
  • Kostenübernahme

    § 40 Abs. 1 BetrVG, § 44 Abs. 1 BPersVG, analog LPersVG und Regelungen für MAV, § 179 Abs. 8 SGB IX
  • Seminargebühr

    850,00 EUR (gem. § 4 Nr. 22a UStG umsatzsteuerbefreit)
    Hinzu kommen die Kosten der Tagungsstätte.
  • Tagungsstättenkosten

    90,00 EUR inkl. MwSt.
  • Kontakt

    ver.di-b+b-Büro Berlin-Brandenburg
    Tel. (030) 263 9989-11
    info.berlin@verdi-bub.de
  • Bewertung

    (20 Bewertungen)
    99,02% unserer Teilnehmer/-innen bewerten dieses Seminar mit „sehr gut/gut“.

Bestandsaufnahme und Erfahrungsaustausch zum Arbeits- und Gesundheitsschutz in den Betrieben der Teilnehmenden: Belastungsschwerpunkte, Initiativen und Maßnahmen, Wirksamkeit, Organisation, Kommunikation, Mitbestimmungsverfahren
Fördernde und hemmende Faktoren des Arbeits- und Gesundheitsschutzes im Betrieb – wie sollte die Interessenvertretung mit diesen umgehen?
Verschiedene Labels – dieselben Ziele?

  • Gesundheits- und Prozessmanagement
  • Prävention
  • Gesundheitsförderung
  • BEM
  • Unfallverhütung
  • Arbeitssicherheit
  • Demografiefestigkeit o. Ä.

Entwicklung betriebsbezogener Strategien zur Verbesserung der gesundheitlichen Situation der Beschäftigten:

  • Handlungsschwerpunkte für jeden Betrieb auswählen: Arbeitsschutzorganisation? Problembrennpunkte? Gefährdungsbeurteilung?
  • Umsetzungsplan mit konkreten Handlungsschritten ausarbeiten
  • Effektive Instrumente und Vorgehensweisen zur Sensibilisierung, Überzeugung und Umsetzung

Recht haben und Recht bekommen: Durchsetzung von Mitbestimmungsrechten praktisch organisieren
Betriebs-/Dienstvereinbarungen:

  • Regelungsinhalte
  • Verhandlung
  • Einigungsstelle
  • Überprüfung vorhandener Vereinbarungen

Neueste Rechtsprechung
 
 

Hier den Themenplan als PDF downloaden.

Anmeldung zum Seminar

Arbeits- und Gesundheitsschutz: Praxisoptimierung für Fortgeschrittene

  • Seminarnummer 1300-2005181
  • Ort 10179 Berlin (b+b), ver.di Bildung + Beratung Gemeinnützige GmbH
  • Termin 18.05. – 20.05.2020

Seminaranmeldung

Hiermit melde ich mich zu o.g. Seminar an.

Die mit dem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Angaben zur Person/Privatadresse

Angaben zum Gremium

ggf. abweichende Rechnungsadresse

Weitere Angaben

ver.di Bildung + Beratung versichert Ihnen, dass Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben werden.

Unverbindliche Reservierung

Hiermit reserviere ich unverbindlich einen Platz im o.g. Seminar und bitte um Zusendung der detaillierten Seminarausschreibung zur Beschlussfassung im Gremium und zur rechtsverbindlichen Anmeldung.

Die mit dem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Angaben zur Person

Angaben zum Gremium

ver.di Bildung + Beratung versichert Ihnen, dass Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben werden.

Warteliste

Die mit dem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Angaben zur Person/Privatadresse

Angaben zum Gremium

ggf. abweichende Rechnungsadresse

Weitere Angaben

ver.di Bildung + Beratung versichert Ihnen, dass Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben werden.

zurück zur Suche

© ver.di Bildung + Beratung Gem. GmbH

nach oben