Die Seite für BR, PR, JAV, MAV und SBV

Bilanzanalyse leicht gemacht (kompakt)

Analyse und Auswertung von Jahresabschlüssen

Angesichts aktueller Unternehmenskrisen wird erneut deutlich, dass die Kenntnis der wesentlichen Wirtschaftsdaten des Unternehmens Voraussetzung für frühzeitiges Handeln der Interessenvertretung ist. Die Teilnehmer/-innen erhalten einen Überblick über die Analysemethoden, mit denen sich Erkenntnisse über die wirtschaftliche Lage erzielen lassen. Das Seminar versetzt die Teilnehmer/-innen in die Lage, den Jahresabschluss analysieren und wirtschaftliche Probleme (Liquidität, Rentabilität, Bilanzstruktur, Verschuldung etc.) erkennen zu können. Hierzu werden zahlreiche Beispiele aus der Praxis dargestellt und erläutert.

Dieses praxisorientierte Seminar ist speziell auf die Probleme der Interessenvertretungsmitglieder im Betrieb, im Wirtschaftsausschuss und im Aufsichtsrat abgestimmt. Die Teilnehmer/-innen erhalten mittels handlungsorientierter Seminarmethoden einen Überblick über den Jahresabschluss als wesentliche Informationsgrundlage für die Unternehmenssteuerung und die Früherkennung von Unternehmenskrisen.

Die Seminarinhalte in Stichworten:

  • Die fünf wesentlichen Bilanzmerkmale
  • Bilanzpolitik und Bilanzkritik
  • Rentabilitätsanalyse
  • Liquiditätsplanung, Finanzierung
  • Früherkennung von wirtschaftlichen Problemen
  • Aufbereitung des Jahresabschlusses und Betriebsanalyse
  • Aussagewert von Kennziffern - Cashflow

  • Termin

    10.08. – 12.08.2020
  • Hinweis

    Dieses Seminar ist ohne Übernachtung vorgesehen!
  • Ort

    10179 Berlin (Paula-Thiede-Ufer), ver.di Bundesverwaltung
  • Seminarnummer

    1300-2008102
  • Teilnehmendenkreis

    Betriebsratsmitglieder, Mitglieder der Mitarbeitervertretung, Betriebsratsmitglieder in Wirtschaftsausschüssen und Aufsichtsräten
  • Branche/Bereich

    Besondere Dienstleistungen
    Bildung, Wissenschaft und Forschung
    Bund + Länder
    Finanzdienstleistungen
    Gemeinden
    Gesundheit, Soziale Dienste, Wohlfahrt und Kirchen
    Handel
    Medien, Kunst und Industrie
    Postdienste, Speditionen und Logistik
    Sozialversicherung
    Telekommunikation, Informationstechnologie
    Ver- und Entsorgung
    Verkehr
  • Freistellung

    § 37 Abs. 6 BetrVG, analog Regelungen für MAV
  • Kostenübernahme

    § 40 Abs. 1 BetrVG, analog Regelungen für MAV
  • Seminargebühr

    850,00 EUR (gem. § 4 Nr. 22a UStG umsatzsteuerbefreit)
    Hinzu kommen die Kosten der Tagungsstätte.
  • Tagungsstättenkosten

    90,00 EUR inkl. MwSt.
  • Bemerkung

    Zu diesem Thema gibt es auch branchenbezogene Spezialseminare.
  • Kontakt

    ver.di-b+b-Büro Berlin-Brandenburg
    Tel. (030) 263 9989-11
    info.berlin@verdi-bub.de

Die wesentlichen Bilanzmerkmale
Klärung von Begriffen und Definitionen
Formen der betrieblichen Bilanzpolitik und Bilanzkritik
Rentabilitätsanalyse
Liquiditätsplanung, Finanzierung
Möglichkeiten der Früherkennung von wirtschaftlichen Problemen des Betriebs/Unternehmens
Aufbereitung des Jahresabschlusses
Betriebsanalyse
Aussagewert von Kennziffern – Cash Flow
Arbeitsperspektiven der Teilnehmenden

Hier den Themenplan als PDF downloaden.

Anmeldung zum Seminar

Bilanzanalyse leicht gemacht (kompakt)

Analyse und Auswertung von Jahresabschlüssen

  • Seminarnummer 1300-2008102
  • Ort 10179 Berlin (Paula-Thiede-Ufer), ver.di Bundesverwaltung
  • Termin 10.08. – 12.08.2020

Seminaranmeldung

Hiermit melde ich mich zu o.g. Seminar an.

Die mit dem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Angaben zur Person/Privatadresse

Angaben zum Gremium

ggf. abweichende Rechnungsadresse

Weitere Angaben

ver.di Bildung + Beratung versichert Ihnen, dass Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben werden.

Unverbindliche Reservierung

Hiermit reserviere ich unverbindlich einen Platz im o.g. Seminar und bitte um Zusendung der detaillierten Seminarausschreibung zur Beschlussfassung im Gremium und zur rechtsverbindlichen Anmeldung.

Die mit dem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Angaben zur Person

Angaben zum Gremium

ver.di Bildung + Beratung versichert Ihnen, dass Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben werden.

zurück zur Suche

© ver.di Bildung + Beratung Gem. GmbH

nach oben