Die Seite für BR, PR, JAV, MAV und SBV

Aufgaben und Verantwortung von Vorsitzenden sowie Mitgliedern des Vorstands des Personalrats

Die besondere Situation von Personalratsvorsitzenden, deren Stellvertretung und von Vorständen wird in diesem Seminar aus rechtlicher Sicht betrachtet. Das Seminar bearbeitet praxisorientiert die mit diesen Funktionen einhergehenden besonderen Aufgaben und Verantwortlichkeiten auf der Grundlage des BPersVG bzw. der Landespersonalvertretungsgesetze.

Darüber hinaus erfolgt eine Einführung in Themen wie Arbeitsorganisation, erfolgreiches Führen des Gremiums und Grundlagen der Kommunikation - speziell zugeschnitten auf die Anforderungen von Vorsitzenden, Stellvertretungen und die Arbeit im Vorstand.

Die Seminarinhalte in Stichworten:

  • Überblick über die rechtlichen Grundlagen und Voraussetzungen der Arbeit von Personalratsvorsitzenden, Stellvertretenden und Vorstand
  • Besondere (rechtliche) Stellung und Aufgaben, Verhältnis gegenüber den anderen Mitgliedern im Gremium
  • Voraussetzungen einer rechtssicheren Beschlussfassung aus Sicht der/des Vorsitzenden
  • Möglichkeit der Delegation von Arbeitsaufgaben an einzelne Mitglieder oder Arbeitsgruppen/Ausschüsse
  • Umfang der Vertretungsmacht - Folgen des Überschreitens (Amtshaftung!?)
  • Team-/gremienorientierte Führung (Einführung)
  • Arbeitsorganisation von Gremien der gesetzlichen Interessenvertretung (Überblick)
  • Grundlagen der Kommunikation

  • Termin

    09.09. – 11.09.2020
  • Hinweis

    Dieses Seminar ist ohne Übernachtung vorgesehen!
  • Ort

    10179 Berlin (Paula-Thiede-Ufer), ver.di Bundesverwaltung
  • Seminarnummer

    1300-2009091
  • Teilnehmendenkreis

    Vorsitzende und stellv. Vorsitzende sowie Vorstände von Personalräten
  • Branche/Bereich

    Besondere Dienstleistungen
    Bildung, Wissenschaft und Forschung
    Bund + Länder
    Finanzdienstleistungen
    Gemeinden
    Gesundheit, Soziale Dienste, Wohlfahrt und Kirchen
    Medien, Kunst und Industrie
    Postdienste, Speditionen und Logistik
    Sozialversicherung
    Telekommunikation, Informationstechnologie
    Ver- und Entsorgung
    Verkehr
  • Teilnahmevoraussetzungen

    Besuch des PR-Grundseminars
  • Freistellung

    § 46 Abs. 6 BPersVG, analog LPersVG
  • Kostenübernahme

    § 44 Abs. 1 BPersVG, analog LPersVG
  • Seminargebühr

    850,00 EUR (gem. § 4 Nr. 22a UStG umsatzsteuerbefreit)
    Die Tagesverpflegung ist in der Seminargebühr bereits enthalten.
  • Kontakt

    ver.di-b+b-Büro Berlin-Brandenburg
    Tel. (030) 263 9989-11
    info.berlin@verdi-bub.de
  • Bewertung

    (27 Bewertungen)
    98,55% unserer Teilnehmer/-innen bewerten dieses Seminar mit „sehr gut/gut“.

Überblick über die rechtlichen Grundlagen und Voraussetzungen der Arbeit von Personalratsvorsitzenden und stellvertretenden Vorsitzenden
Besondere (rechtliche) Stellung und Aufgaben, Verhältnis gegenüber den anderen Mitgliedern im Gremium
Voraussetzungen einer rechtssicheren Beschlussfassung aus Sicht der/des Vorsitzenden
Möglichkeit der Delegation von Arbeitsaufgaben an einzelne Mitglieder oder Arbeitsgruppen/Ausschüsse
Umfang der Vertretungsmacht - Folgen des Überschreitens (Amtshaftung!?)
Team-/gremienorientierte Führung (Einführung)
Arbeitsorganisation von Gremien der gesetzlichen Interessenvertretung (Überblick)
Grundlagen der Kommunikation:

  • Ausgewählte Instrumente und Methoden
  • Hindernisse und Hemmnisse in der Kommunikation
  • Konstruktive Gesprächsführung, z.B. Frage- und Argumentationstechniken
  • Umgang mit Kommunikationsstörungen innerhalb des Gremiums 


Hier den Themenplan als PDF downloaden.

Anmeldung zum Seminar

Aufgaben und Verantwortung von Vorsitzenden sowie Mitgliedern des Vorstands des Personalrats

  • Seminarnummer 1300-2009091
  • Ort 10179 Berlin (Paula-Thiede-Ufer), ver.di Bundesverwaltung
  • Termin 09.09. – 11.09.2020

Seminaranmeldung

Hiermit melde ich mich zu o.g. Seminar an.

Die mit dem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Angaben zur Person/Privatadresse

Angaben zum Gremium

ggf. abweichende Rechnungsadresse

Weitere Angaben

ver.di Bildung + Beratung versichert Ihnen, dass Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben werden.

Unverbindliche Reservierung

Hiermit reserviere ich unverbindlich einen Platz im o.g. Seminar und bitte um Zusendung der detaillierten Seminarausschreibung zur Beschlussfassung im Gremium und zur rechtsverbindlichen Anmeldung.

Die mit dem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Angaben zur Person

Angaben zum Gremium

ver.di Bildung + Beratung versichert Ihnen, dass Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben werden.

Warteliste

Die mit dem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Angaben zur Person/Privatadresse

Angaben zum Gremium

ggf. abweichende Rechnungsadresse

Weitere Angaben

ver.di Bildung + Beratung versichert Ihnen, dass Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben werden.

zurück zur Suche

© ver.di Bildung + Beratung Gem. GmbH

nach oben