Die Seite für BR, PR, JAV, MAV und SBV

Wirtschaftsausschuss 1

Grundlagen der Wirtschaftsausschussarbeit - Organisation der wirtschaftlichen Mitwirkung

Der Wirtschaftsausschuss (WA) ist das gesetzliche Instrument der Interessenvertretung zur Mitwirkung bei wirtschaftlichen Angelegenheiten.

In diesem Seminar werden neben der Darstellung der gesetzlichen Rechte und Pflichten des Wirtschaftsausschusses typische Probleme der Wirtschaftsausschusstätigkeit bearbeitet. Sie lernen die Planung und Organisation der Arbeit des Wirtschaftsausschusses praxisorientiert kennen. Ausgewählte betriebswirtschaftliche Fachbegriffe und ihre Bedeutung für die Interessenvertretung der Beschäftigten werden Ihnen erläutert.

Sie setzen sich im Seminar mit der Struktur und den Inhalten des Jahresabschlusses und seiner Hauptbestandteile, der Bilanz und der Gewinn- und Verlustrechnung (GuV), auseinander. Dabei wird die strategische Bedeutung des Wirtschaftsausschusses für die Arbeit der Interessenvertretung behandelt und diskutiert.

Die Seminarinhalte in Stichworten:

  • Rechtliche Grundlagen der Arbeit des Wirtschaftsausschusses (§§ 106 ff. BetrVG)
  • Planung und Organisation der Arbeit des Wirtschaftsausschusses
  • Informationsrechte und -pflichten in wirtschaftlichen Angelegenheiten
  • Durchsetzung der Informations- und Beratungsrechte
  • Unternehmensplanung und -steuerung
  • Überblick über die Struktur des Jahresabschlusses

  • Termin

    26.10. – 30.10.2020
  • Hinweis

    Werner Walter
  • Ort

    10179 Berlin (Mitte), Novotel Berlin-Mitte
  • Seminarnummer

    1300-2010263
  • Teilnehmendenkreis

    Betriebsratsmitglieder in Wirtschaftsausschüssen
  • Branche/Bereich

    Besondere Dienstleistungen
    Bildung, Wissenschaft und Forschung
    Bund + Länder
    Finanzdienstleistungen
    Gemeinden
    Gesundheit, Soziale Dienste, Wohlfahrt und Kirchen
    Handel
    Medien, Kunst und Industrie
    Postdienste, Speditionen und Logistik
    Sozialversicherung
    Telekommunikation, Informationstechnologie
    Ver- und Entsorgung
    Verkehr
  • Teilnahmevoraussetzungen

    Besuch des BR-Grundseminars
  • Freistellung

    § 37 Abs. 6 BetrVG
  • Kostenübernahme

    § 40 Abs. 1 BetrVG
  • Seminargebühr

    1.190,00 EUR (gem. § 4 Nr. 22a UStG umsatzsteuerbefreit)
    Hinzu kommen die Kosten der Tagungsstätte.
  • Tagungsstättenkosten

    954,00 EUR inkl. MwSt.
  • Kontakt

    ver.di-b+b-Büro Berlin-Brandenburg
    Tel. (030) 263 9989-11
    info.berlin@verdi-bub.de
  • Bewertung

    (428 Bewertungen)
    96,53% unserer Teilnehmer/-innen bewerten dieses Seminar mit „sehr gut/gut“.

Das System der Interessenvertretung: Betriebsrat, Wirtschaftsausschuss, Aufsichtsrat
Rechte und Pflichten des Wirtschaftsausschusses
Durchsetzung des Informationsanspruchs
Organisation der Arbeit des Wirtschaftsausschusses
Welche Themen sind im Wirtschaftsausschuss zu behandeln?
Fragenkataloge und Bilanzanalyse
Unternehmensplanung: wirtschaftliche Fachbegriffe und deren Bedeutung für die Arbeitnehmer/-innen und ihre Interessenvertretung
Überblick: Jahresabschluss und die Bedeutung für die Betriebsratsarbeit
Informationsweitergabe und Verschwiegenheitspflicht
Überlegungen zur Übertragung der Ergebnisse in die Gremienarbeit
Entwicklung von Perspektiven und Unterstützungsmöglichkeiten

Hier den Themenplan als PDF downloaden.

Anmeldung zum Seminar

Wirtschaftsausschuss 1

Grundlagen der Wirtschaftsausschussarbeit - Organisation der wirtschaftlichen Mitwirkung

  • Seminarnummer 1300-2010263
  • Ort 10179 Berlin (Mitte), Novotel Berlin-Mitte
  • Termin 26.10. – 30.10.2020

Seminaranmeldung

Hiermit melde ich mich zu o.g. Seminar an.

Die mit dem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Angaben zur Person/Privatadresse

Angaben zum Gremium

ggf. abweichende Rechnungsadresse

Weitere Angaben

ver.di Bildung + Beratung versichert Ihnen, dass Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben werden.

Unverbindliche Reservierung

Hiermit reserviere ich unverbindlich einen Platz im o.g. Seminar und bitte um Zusendung der detaillierten Seminarausschreibung zur Beschlussfassung im Gremium und zur rechtsverbindlichen Anmeldung.

Die mit dem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Angaben zur Person

Angaben zum Gremium

ver.di Bildung + Beratung versichert Ihnen, dass Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben werden.

Warteliste

Die mit dem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Angaben zur Person/Privatadresse

Angaben zum Gremium

ggf. abweichende Rechnungsadresse

Weitere Angaben

ver.di Bildung + Beratung versichert Ihnen, dass Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben werden.

zurück zur Suche

© ver.di Bildung + Beratung Gem. GmbH

nach oben