Die Seite für BR, PR, JAV, MAV und SBV

Beamtenrecht - kein Buch mit sieben Siegeln!

Grundlagen des Beamtenrechts für Betriebs- und Personalratsmitglieder

Für Beamtinnen und Beamte wird das Dienstverhältnis per Gesetz oder Verordnung geregelt. Um deren Interessen vertreten zu können, müssen Personalräte gut informiert sein. Aber auch Betriebsratsmitglieder in den privatisierten früheren Dienststellen, in denen Beamtinnen und Beamte z.B. über Zuweisung beschäftigt werden, sind gefordert.

Sowohl die relevanten Bundesgesetze (z.B. Bundesversorgungsgesetz) als auch die landesrechtlichen Regelungen zum Beamtenrecht (z.B. Laufbahn-, Nebentätigkeits- oder Disziplinarverordnungen) müssen bekannt sein und angewendet werden können.

Dies und anderes wird mithilfe eines Überblicks über die einschlägigen Regelungen in den Beamtengesetzen und weiteren Rechtsquellen geklärt.

Die Seminarinhalte in Stichworten:

  • Grundstrukturen und Rechtsgrundlagen des Beamtenrechts
  • Das Beamtenverhältnis (Beamtenbegriff, Dienstherr und Organe, Arten, das Amt, Begründung, Quereinstiege sowie Veränderung und Beendigung - u.a. Laufbahnrecht, Personaleinsatz)
  • Rechte und Pflichten von Beamtinnen und Beamten
  • Rechtsquellen und Regelungen für Abordnung und Versetzung
  • Rechtsquellen und Regelungen für Elternzeit und Vorruhestand
  • Grundsätze der Besoldung, der Beförderung, der Nebentätigkeit und des Disziplinarrechts
  • Versorgungsansprüche für Beamtinnen/Beamte und ihre Familien

  • Termin

    26.05. – 28.05.2020
  • Ort

    35075 Gladenbach, ver.di Bildungszentrum Gladenbach
  • Seminarnummer

    1500-2005261
  • Teilnehmendenkreis

    Betriebs-/Personalratsmitglieder
  • Branche/Bereich

    Besondere Dienstleistungen
    Bildung, Wissenschaft und Forschung
    Bund + Länder
    Finanzdienstleistungen
    Gemeinden
    Gesundheit, Soziale Dienste, Wohlfahrt und Kirchen
    Handel
    Medien, Kunst und Industrie
    Postdienste, Speditionen und Logistik
    Sozialversicherung
    Telekommunikation, Informationstechnologie
    Ver- und Entsorgung
    Verkehr
  • Teilnahmevoraussetzungen

    Besuch des BR-/PR-Grundseminars
  • Freistellung

    § 37 Abs. 6 BetrVG, § 46 Abs. 6 BPersVG, analog LPersVG
  • Kostenübernahme

    § 40 Abs. 1 BetrVG, § 44 Abs. 1 BPersVG, analog LPersVG
  • Seminargebühr

    850,00 EUR (gem. § 4 Nr. 22a UStG umsatzsteuerbefreit)
    Hinzu kommen die Kosten der Tagungsstätte.
  • Tagungsstättenkosten

    318,10 EUR inkl. MwSt.
  • Kontakt

    ver.di-b+b-Büro Rheinland-Pfalz/Saar
    Tel. 06131 9726-167
    info.rlp@verdi-bub.de
  • Bewertung

    (40 Bewertungen)
    96,62% unserer Teilnehmer/-innen bewerten dieses Seminar mit „sehr gut/gut“.

Grundstrukturen und Rechtsgrundlagen des Beamtenrechts
Das Beamtenverhältnis - Klärung von Begriffen, Definitionen und Rechtsgrundlagen (Beamtenbegriff, Dienstherr und Organe, Arten, das Amt, Begründung, Quereinstiege sowie Veränderung und Beendigung - u.a. Laufbahnrecht, Personaleinsatz)
Voraussetzungen für die Ernennung und Beförderung sowie Auswahlverfahren und Stellenbesetzung von Beamtinnen und Beamten
Rechte und Pflichten von Beamtinnen und Beamten
Pflichten des Dienstherrn
Rechtsquellen und Regelungen für Abordnung, Versetzung, Umsetzung und Personaleinsatz bei Zusammenlegung von Behörden oder Verlagerung von Aufgaben
Rechtsquellen und Regelungen für Eltern-/Pflegezeit und Vorruhestand von Beamtinnen und Beamten
Grundsätze der Besoldung/der Nebentätigkeit
Grundzüge des Disziplinarrechts (u.a. Pflichtverletzung und Dienstvergehen, Arten und Abläufe von Disziplinarverfahren)
Kurzeinführung in die Versorgungsansprüche von Beamtinnen/Beamten und ihren Familien

Hier den Themenplan als PDF downloaden.

Anmeldung zum Seminar

Beamtenrecht - kein Buch mit sieben Siegeln!

Grundlagen des Beamtenrechts für Betriebs- und Personalratsmitglieder

  • Seminarnummer 1500-2005261
  • Ort 35075 Gladenbach, ver.di Bildungszentrum Gladenbach
  • Termin 26.05. – 28.05.2020

Seminaranmeldung

Hiermit melde ich mich zu o.g. Seminar an.

Die mit dem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Angaben zur Person/Privatadresse

Angaben zum Gremium

ggf. abweichende Rechnungsadresse

Weitere Angaben

ver.di Bildung + Beratung versichert Ihnen, dass Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben werden.

Unverbindliche Reservierung

Hiermit reserviere ich unverbindlich einen Platz im o.g. Seminar und bitte um Zusendung der detaillierten Seminarausschreibung zur Beschlussfassung im Gremium und zur rechtsverbindlichen Anmeldung.

Die mit dem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Angaben zur Person

Angaben zum Gremium

ver.di Bildung + Beratung versichert Ihnen, dass Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben werden.

zurück zur Suche

© ver.di Bildung + Beratung Gem. GmbH

nach oben