Die Seite für BR, PR, JAV, MAV und SBV

Coaching für Frauen in Betriebs- und Personalräten (mehrteilig)

Coaching ist eine prozessorientierte Beratung für Personen in Managementfunktionen. Im Mittelpunkt der Beratung stehen die Klärung und Bewältigung der Anforderungen an die Funktion/Tätigkeit als Betriebs-/Personalratsmitglied sowie das eigene Rollenverständnis. Die Anliegen der Teilnehmerinnen werden in der Gruppe bearbeitet. Es wird praxisnah und prozessorientiert gearbeitet.

Themen des Coachings könnten u.a. sein: der eigene Führungs- und Leitungsstil (ohne Personalverantwortung zu haben), Reflexion beruflicher Strukturen und Prozesse, Konfliktmoderation, zielorientierte Verhandlungsführung, Gestaltung von Entscheidungsprozessen. Ziel ist eine Erhöhung der Professionalität.

Das Coaching findet in drei Blöcken (zweimal zwei Tage, einmal einen Tag) statt.

  • Termin

    18.09.2020
  • Ort

    55131 Mainz, IntercityHotel Mainz
  • Seminarnummer

    1500-2009181
  • Teilnehmendenkreis

    Weibliche Betriebs-/Personalratsvorsitzende, freigestellte weibl. Betriebs-/Personalratsmitglieder
  • Branche/Bereich

    Besondere Dienstleistungen
    Bildung, Wissenschaft und Forschung
    Bund + Länder
    Finanzdienstleistungen
    Gemeinden
    Gesundheit, Soziale Dienste, Wohlfahrt und Kirchen
    Handel
    Medien, Kunst und Industrie
    Postdienste, Speditionen und Logistik
    Sozialversicherung
    Telekommunikation, Informationstechnologie
    Ver- und Entsorgung
    Verkehr
  • Freistellung

    § 37 Abs. 6 BetrVG, § 46 Abs. 6 BPersVG, analog LPersVG
  • Kostenübernahme

    § 40 Abs. 1 BetrVG, § 44 Abs. 1 BPersVG, analog LPersVG
  • Seminargebühr

    1.550,00 EUR (gem. § 4 Nr. 22a UStG umsatzsteuerbefreit)
    Hinzu kommen die Kosten der Tagungsstätte.
  • Tagungsstättenkosten

    611,00 EUR inkl. MwSt.
  • Bemerkung

    Die genannte Seminargebühr bezieht sich auf alle drei Coaching-Blöcke insgesamt. Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Kostenübernahmeerklärung des Arbeitgebers/der Dienststelle möglich.
  • Kontakt

    ver.di-b+b-Büro Rheinland-Pfalz/Saar
    Tel. 06131 9726-167
    info.rlp@verdi-bub.de
  • Bewertung

    (29 Bewertungen)
    97,32% unserer Teilnehmer/-innen bewerten dieses Seminar mit „sehr gut/gut“.

Als weibliches Personalrats-/Betriebsratsmitglied im Spannungsfeld der Interessen:

  • Selbstverständnis und persönlicher Zugang zum Amt
  • Welche Rolle(n)/Funktion(en) nehme ich wahr?
  • Welche Rollen sind mit meiner beruflichen Tätigkeit verbunden?

Selbst- und Fremdwahrnehmung
Eigene Schwächen und Stärken erkennen
Die eigenen Stärken bewusst einsetzen
Mit (eigenen) Unsicherheiten und Ängsten umgehen
Vom souveränen Umgang mit Kritik
Auch mal selbstbewusst „Nein“ sagen können
Persönliche, betriebliche und gremienbezogene Ziele formulieren
Die eigenen Ziele gut formulieren
Die eigene Entwicklung und Karriere planen
Arbeits-/Zeitplanungen realistisch ansetzen lernen

Hier den Themenplan als PDF downloaden.

Anmeldung zum Seminar

Coaching für Frauen in Betriebs- und Personalräten (mehrteilig)

  • Seminarnummer 1500-2009181
  • Ort 55131 Mainz, IntercityHotel Mainz
  • Termin 18.09.2020

Seminaranmeldung

Hiermit melde ich mich zu o.g. Seminar an.

Die mit dem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Angaben zur Person/Privatadresse

Angaben zum Gremium

ggf. abweichende Rechnungsadresse

Weitere Angaben

ver.di Bildung + Beratung versichert Ihnen, dass Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben werden.

Unverbindliche Reservierung

Hiermit reserviere ich unverbindlich einen Platz im o.g. Seminar und bitte um Zusendung der detaillierten Seminarausschreibung zur Beschlussfassung im Gremium und zur rechtsverbindlichen Anmeldung.

Die mit dem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Angaben zur Person

Angaben zum Gremium

ver.di Bildung + Beratung versichert Ihnen, dass Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben werden.

zurück zur Suche

© ver.di Bildung + Beratung Gem. GmbH

nach oben