Die Seite für BR, PR, JAV, MAV und SBV

Der Personalrat vor der Wahl

Tagesseminar für Personalratsmitglieder zur Vorbereitung der Personalratswahl

Vor den anstehenden Personalratswahlen stellen sich unter anderem folgende Fragen: Was muss vom Personalrat vor der Wahl alles beachtet werden? Wie können Wissen und Erfahrung mittel- und langfristig gesichert werden, und wie findet man ausreichend Kandidierende? Wie geht der Personalrat mit Störfeuer während der Wahl um?

Antworten auf diese Fragen sind auch deshalb wichtig, um die anstehenden Wahlen strategisch richtig angehen zu können.

Im Seminar erfolgt ein Überblick über die wichtigsten allgemeinen Aufgaben des Personalrats vor der Wahl. Es werden Möglichkeiten vorgestellt, wie sich die Personalratswahl aktiv gestalten lässt. Zudem werden aktuelle Entscheidungen der Arbeitsgerichte zum Thema ´Wahlvorbereitung´ vorgestellt.

Die Seminarinhalte in Stichworten:

  • Überblick über die allgemeinen Aufgaben des Personalrats vor der Wahl
  • Kandidatenfindung und Wahlwerbung - wie geht’s, was ist erlaubt?
  • Störfeuer während der Wahlzeit - wie gehen wir damit um?
  • Wissenstransfer und Übergabe von Projekten des Personalrats
  • Aktuelle Rechtsprechung zur Wahlvorbereitung

Besuchen Sie unsere speziellen Seiten zu den Personalratswahlen: www.verdi-bub.de/pr-wahl Dort finden Sie aktuelle Informationen, Hinweise und Tipps sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen.

  • Termin

    08.10.2020
  • Hinweis

    Nach SPersVG
  • Ort

    66459 Kirkel, Bildungszentrum Kirkel der Arbeitskammer des Saarlandes
  • Seminarnummer

    1500-2010081
  • Teilnehmendenkreis

    Personalratsmitglieder
  • Branche/Bereich

    Besondere Dienstleistungen
    Bildung, Wissenschaft und Forschung
    Bund + Länder
    Finanzdienstleistungen
    Gemeinden
    Gesundheit, Soziale Dienste, Wohlfahrt und Kirchen
    Medien, Kunst und Industrie
    Sozialversicherung
    Ver- und Entsorgung
    Verkehr
  • Freistellung

    § 46 Abs. 6 BPersVG, analog LPersVG
  • Kostenübernahme

    § 43 Abs. 1 SPersVG
  • Seminargebühr

    295,00 EUR (gem. § 4 Nr. 22a UStG umsatzsteuerbefreit)
    Die Tagesverpflegung ist in der Seminargebühr bereits enthalten.
  • Kontakt

    ver.di-b+b-Büro Rheinland-Pfalz/Saar
    Tel. 06131 9726-167
    info.rlp@verdi-bub.de
  • Bewertung

    (44 Bewertungen)
    92,47% unserer Teilnehmer/-innen bewerten dieses Seminar mit „sehr gut/gut“.

Überblick über die allgemeinen Aufgaben des Personalrats im Vorfeld der Personalratswahl, z.B.:

  • Mögliche Themen der letzten Personalversammlung vor der Wahl
  • Welche konkreten Aufgaben hat der Personalrat im Zusammenhang mit der Wahl? Bestellung des Wahlvorstands, (Vor-)Klärung des Arbeitnehmerbegriffs, Gruppenwahl – gemeinsame Wahl, Klärung der Begriffe "Dienststelle" und "Nebenstelle", Bestimmung des Zeitpunkts der Wahl, Kosten der Wahl usw.

Suche und Auswahl von Kandidatinnen und Kandidaten
Wahlwerbung – was ist erlaubt?
Wie kann ein Wissenstransfer oder eine Übergabe laufender Projekte im Personalrat gesichert werden?
Störfeuer während der Wahl – wie gehen wir damit um?
Aktuelle Rechtsprechung zu Fragen der Behinderung der Personalratswahl

Hier den Themenplan als PDF downloaden.

Anmeldung zum Seminar

Der Personalrat vor der Wahl

Tagesseminar für Personalratsmitglieder zur Vorbereitung der Personalratswahl

  • Seminarnummer 1500-2010081
  • Ort 66459 Kirkel, Bildungszentrum Kirkel der Arbeitskammer des Saarlandes
  • Termin 08.10.2020

Seminaranmeldung

Hiermit melde ich mich zu o.g. Seminar an.

Die mit dem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Angaben zur Person/Privatadresse

Angaben zum Gremium

ggf. abweichende Rechnungsadresse

Weitere Angaben

ver.di Bildung + Beratung versichert Ihnen, dass Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben werden.

Unverbindliche Reservierung

Hiermit reserviere ich unverbindlich einen Platz im o.g. Seminar und bitte um Zusendung der detaillierten Seminarausschreibung zur Beschlussfassung im Gremium und zur rechtsverbindlichen Anmeldung.

Die mit dem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Angaben zur Person

Angaben zum Gremium

ver.di Bildung + Beratung versichert Ihnen, dass Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben werden.

Warteliste

Die mit dem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Angaben zur Person/Privatadresse

Angaben zum Gremium

ggf. abweichende Rechnungsadresse

Weitere Angaben

ver.di Bildung + Beratung versichert Ihnen, dass Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben werden.

zurück zur Suche

© ver.di Bildung + Beratung Gem. GmbH

nach oben