Die Seite für BR, PR, JAV, MAV und SBV

Mitbestimmung bei Um- und Neubauten von Krankenhäusern, Pflege- und Reha-Einrichtungen

Umstrukturierungen der Arbeits- und Ablauforganisation frühzeitig erkennen und dabei mitbestimmen

Viele Einrichtungen planen Baumaßnahmen oder führen diese bereits durch. Dabei wird nicht nur die äußere Hülle des Gebäudes neu geplant. Mit der Infrastruktur im Neubau geht in der Regel die Umstrukturierung der Arbeitsorganisation sowie der Pflege- und Behandlungsprozesse einher. Oft werden gleichzeitig die Informations- und Kommunikationssysteme auf den neuesten Stand gebracht.

Dieses Seminar beleuchtet solche Veränderungen, deren Hintergründe und Auswirkungen auf die Beschäftigten sowie die Informations-, Beratungs- und Mitwirkungsrechte der Interessenvertretung.

Die Seminarinhalte in Stichworten:

  • Betriebswirtschaftliche Betrachtung aus der Perspektive der Interessenvertretung
  • Um- und Neubauten im Licht neuer Organisationskonzepte
  • Auswirkungen auf Tätigkeitsprofile und Eingruppierungsgrundsätze
  • Einfluss auf Personalplanung und Personalbedarfsermittlung
  • Einfluss auf Arbeitszeit- und Dienstplangestaltung sowie Personalkosten (Entgelt)
  • Grundsätze des Arbeits- und Gesundheitsschutzes (z.B. aus der Arbeitsstättenverordnung) und Auswirkungen auf bestehende Gefährdungsbeurteilungen
  • Liegt die Voraussetzung für eine Betriebsänderung vor?
  • Informations-, Beratungs- und Mitwirkungsrechte der Interessenvertretung

  • Termin

    24.06. – 26.06.2020
  • Ort

    83098 Brannenburg, ver.di Bildungszentrum Haus Brannenburg
  • Seminarnummer

    1663-2006241
  • Teilnehmendenkreis

    Betriebs-/Personalratsmitglieder, Mitglieder der Mitarbeitervertretung
  • Branche/Bereich

    Gesundheit, Soziale Dienste, Wohlfahrt und Kirchen
  • Freistellung

    § 37 Abs. 6 BetrVG, § 46 Abs. 6 BPersVG, analog LPersVG und Regelungen für MAV
  • Kostenübernahme

    § 40 Abs. 1 BetrVG, § 44 Abs. 1 BPersVG, analog LPersVG und Regelungen für MAV
  • Seminargebühr

    840,00 EUR (gem. § 4 Nr. 22a UStG umsatzsteuerbefreit)
    Hinzu kommen die Kosten der Tagungsstätte.
  • Tagungsstättenkosten

    297,86 EUR inkl. MwSt.
  • Kontakt

    ver.di-b+b-Büro Hessen
    Tel. 069 257824-0
    info.hessen@verdi-bub.de
  • Bewertung

    (95 Bewertungen)
    97,54% unserer Teilnehmer/-innen bewerten dieses Seminar mit „sehr gut/gut“.

„Industrialisierung“ des Krankenhausbetriebs (betriebswirtschaftliche Betrachtung aus der Perspektive der Interessenvertretung)
Um- und Neubauten im Licht neuer Organisationskonzepte im Krankenhaus
Mögliche Auswirkungen auf Tätigkeitsprofile und Eingruppierungsgrundsätze – Aufgabenvielfalt versus Hilfstätigkeiten
Zu erwartende Einflüsse auf Personalplanung, Personalbedarfsermittlung und Dienstplangestaltung sowie auf die Personalkosten (Entgelt)
Auswirkungen auf die Arbeitszeit- und Dienstplanmodelle
Auswirkungen auf bestehende Gefährdungsbeurteilungen sowie auf Maßnahmen zum Arbeits- und Gesundheitsschutz:

  • Beachtung der Grundsätze der Arbeitsstättenverordnung  
  • Berücksichtigung von baulichen Sicherungsmaßnahmen zur Gewaltprävention

Informations-, Beratungs- und Mitwirkungsrechte der Interessenvertretung bei Um- und Neubauten, u.a.:

  • Voraussetzung einer Betriebsänderung
  • Beteiligungsrechte bei Änderung der Arbeitsplätze, der Arbeitsumgebung usw.
  • Mitbestimmung bei Installation von technischen Einrichtungen in Um- und Neubauten
  • Mitbestimmung bei Maßnahmen zum Arbeits- und Gesundheitsschutz


Hier den Themenplan als PDF downloaden.

Anmeldung zum Seminar

Mitbestimmung bei Um- und Neubauten von Krankenhäusern, Pflege- und Reha-Einrichtungen

Umstrukturierungen der Arbeits- und Ablauforganisation frühzeitig erkennen und dabei mitbestimmen

  • Seminarnummer 1663-2006241
  • Ort 83098 Brannenburg, ver.di Bildungszentrum Haus Brannenburg
  • Termin 24.06. – 26.06.2020

Seminaranmeldung

Hiermit melde ich mich zu o.g. Seminar an.

Die mit dem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Angaben zur Person/Privatadresse

Angaben zum Gremium

ggf. abweichende Rechnungsadresse

Weitere Angaben

ver.di Bildung + Beratung versichert Ihnen, dass Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben werden.

Unverbindliche Reservierung

Hiermit reserviere ich unverbindlich einen Platz im o.g. Seminar und bitte um Zusendung der detaillierten Seminarausschreibung zur Beschlussfassung im Gremium und zur rechtsverbindlichen Anmeldung.

Die mit dem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Angaben zur Person

Angaben zum Gremium

ver.di Bildung + Beratung versichert Ihnen, dass Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben werden.

Warteliste

Die mit dem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Angaben zur Person/Privatadresse

Angaben zum Gremium

ggf. abweichende Rechnungsadresse

Weitere Angaben

ver.di Bildung + Beratung versichert Ihnen, dass Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben werden.

zurück zur Suche

© ver.di Bildung + Beratung Gem. GmbH

nach oben