Die Seite für BR, PR, JAV, MAV und SBV

TVöD-Aufbau: Eingruppierung in Krankenhäusern

Eingruppierung nach dem TVöD-K-VKA

Im TVöD sind die Eingruppierungsvorschriften in den §§ 12, 13 geregelt. Diese Regelungen gelten auch für den Besonderen Teil ´Krankenhäuser´ des TVöD. In der Entgeltordnung des TVöD-VKA gibt es darüber hinaus Besonderheiten für die Eingruppierung der Beschäftigten in Krankenhäusern.

Personal- und Betriebsräten kommt bei der Eingruppierung eine hohe Verantwortung zu, da sie bei der Einstellung, bei Ein- und Umgruppierungen mitbestimmen und die jeweilige Eingruppierung auf die tarifrechtliche Richtigkeit hin überprüfen müssen.

Im Seminar werden zunächst Grundlagen der tarifvertraglichen Eingruppierungsvorschriften für die Beschäftigten in den Krankenhäusern und der Grundsatz der Tarifautomatik erarbeitet. Im Anschluss daran werden Aufbau und Systematik der Entgeltordnung sowie zentrale Begriffe vorgestellt und definiert.

Die Seminarinhalte in Stichworten:

  • Rechtsgrundlagen der Entgeltgestaltung und der Entgeltbestandteile
  • Überblick über Aufbau und Inhalte des TVöD sowie die Eingruppierungsvorschriften
  • Beteiligte bei der Eingruppierung
  • Systematik der Eingruppierung nach TVöD
  • Aufbau und Struktur der Entgeltordnung
  • Definition von Tätigkeitsmerkmalen und Begriffen zur Eingruppierung
  • Beteiligungsrechte/Gestaltungsmöglichkeiten der betrieblichen Interessenvertretung

  • Termin

    07.12. – 11.12.2020
  • Hinweis

    Mittagessen am Anreisetag enthalten.
  • Ort

    35075 Gladenbach, ver.di Bildungszentrum Gladenbach
  • Seminarnummer

    1663-2012071
  • Teilnehmendenkreis

    Betriebs-/Personalratsmitglieder, Mitglieder der Schwerbehinderten-/Mitarbeitervertretung
  • Branche/Bereich

    Gesundheit, Soziale Dienste, Wohlfahrt und Kirchen
  • Freistellung

    § 37 Abs. 6 BetrVG, § 46 Abs. 6 BPersVG, analog LPersVG und Regelungen für MAV, § 179 Abs. 4 SGB IX
  • Kostenübernahme

    § 40 Abs. 1 BetrVG, § 44 Abs. 1 BPersVG, analog LPersVG und Regelungen für MAV, § 179 Abs. 8 SGB IX
  • Seminargebühr

    960,00 EUR (gem. § 4 Nr. 22a UStG umsatzsteuerbefreit)
    Hinzu kommen die Kosten der Tagungsstätte.
  • Tagungsstättenkosten

    601,90 EUR inkl. MwSt.
  • Kontakt

    ver.di-b+b-Büro Hessen
    Tel. 069 257824-0
    info.hessen@verdi-bub.de
  • Bewertung

    (124 Bewertungen)
    98,58% unserer Teilnehmer/-innen bewerten dieses Seminar mit „sehr gut/gut“.

Rechtsgrundlagen der Entgeltgestaltung: Arbeitsrechtspyramide
Kurze Einführung: die Entwicklung des Eingruppierungsrechts
Auswirkungen der Tarifnovellierung auf die Beschäftigten
Beteiligte der Eingruppierung im Betrieb/in der Dienststelle
Überblick über die Grundbestandteile der Entgeltbildung: §§ 12, 13 TVöD (VKA) und Anlagen sowie §§ 16, 17 TVöD
Vertiefung zu § 12 TVöD (VKA): Begriffe zum tarifvertraglichen Eingruppierungsrecht
Aufbau und Struktur der Entgeltordnungen – Allgemeine und Besondere Tätigkeitsmerkmale für die Beschäftigten in Krankenhäusern
Aufbau und Struktur einer Entgeltgruppe
Unbestimmte Rechtsbegriffe
Direktions- und Weisungsrecht nach § 106 GewO und zugewiesene tatsächliche Tätigkeit
Klärung der Begriffe "Arbeitsvorgang" und "Arbeitsschritte"
Grundlagen der Stellenbeschreibung und -bewertung
Aufbau und Struktur des Lohngruppenverzeichnisses und Besonderheiten der landesbezirklichen Regelungen
Grundlagen der Eingruppierung/Einreihung der Arbeiter/-innen
Übungen und Eingruppierungsfälle für Beschäftigte in Krankenhäusern
Beteiligungsrechte der gesetzlichen Interessenvertretung im Rahmen der Ein- und Höhergruppierung

Hier den Themenplan als PDF downloaden.

Anmeldung zum Seminar

TVöD-Aufbau: Eingruppierung in Krankenhäusern

Eingruppierung nach dem TVöD-K-VKA

  • Seminarnummer 1663-2012071
  • Ort 35075 Gladenbach, ver.di Bildungszentrum Gladenbach
  • Termin 07.12. – 11.12.2020

Seminaranmeldung

Hiermit melde ich mich zu o.g. Seminar an.

Die mit dem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Angaben zur Person/Privatadresse

Angaben zum Gremium

ggf. abweichende Rechnungsadresse

Weitere Angaben

ver.di Bildung + Beratung versichert Ihnen, dass Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben werden.

Unverbindliche Reservierung

Hiermit reserviere ich unverbindlich einen Platz im o.g. Seminar und bitte um Zusendung der detaillierten Seminarausschreibung zur Beschlussfassung im Gremium und zur rechtsverbindlichen Anmeldung.

Die mit dem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Angaben zur Person

Angaben zum Gremium

ver.di Bildung + Beratung versichert Ihnen, dass Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben werden.

zurück zur Suche

© ver.di Bildung + Beratung Gem. GmbH

nach oben