Die Seite für BR, PR, JAV, MAV und SBV

Gesund und sicher arbeiten im ÖPNV - Grundseminar

Grundlagen des Arbeitsschutzes und der Arbeitssicherheit für die gesetzliche Interessenvertretung im Nahverkehr

Die Nahverkehrsbranche ist gekennzeichnet durch außerordentlich belastende Arbeitsbedingungen. Stress, Leistungsverdichtung und Druck führen für Beschäftigte, insbesondere im Fahrdienst, zunehmend zu einer Gefährdung der Gesundheit.

Die Arbeitssicherheit sowie der Arbeits- und Gesundheitsschutz in Nahverkehrsunternehmen zählen zu den zentralen Herausforderungen der gesetzlichen Interessenvertretung.

Das Seminar gibt einen Überblick über die gesetzlichen Grundlagen, die Aufgaben der betrieblichen und überbetrieblichen Akteure und benennt die Handlungsfelder für die gesetzliche Interessenvertretung.

Die Seminarinhalte in Stichworten:

  • Gesetzliche Grundlagen: Arbeitssicherheitsgesetz, Arbeitsschutzgesetz, Betriebssicherheitsverordnung
  • Betriebliche und überbetriebliche Infrastruktur für Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit sowie deren Akteure; Zusammenarbeit mit dem Betriebs-/Personalrat
  • Regelung der betriebsärztlichen Versorgung
  • Zusammenarbeit mit den Krankenkassen
  • Sozialberatung (inkl. Schuldnerberatung)
  • Personalauswahl/Stellenbesetzung - Übereinstimmung von Anforderungsprofilen und Fähigkeiten
  • Aufgaben und Beteiligungsrechte des Betriebsrats nach BetrVG (§§ 80, 81, 87, 89, 90) bzw. des Personalrats nach Personalvertretungsrecht

  • Termin

    30.03. – 01.04.2020
  • Ort

    35075 Gladenbach, ver.di Bildungszentrum Gladenbach
  • Seminarnummer

    1671-2003302
  • Teilnehmendenkreis

    Betriebs-/Personalratsmitglieder, Mitglieder der JAV/Schwerbehindertenvertretung
  • Branche/Bereich

    Verkehr
  • Freistellung

    § 37 Abs. 6 BetrVG, § 46 Abs. 6 BPersVG, analog LPersVG, § 179 Abs. 4 SGB IX
  • Kostenübernahme

    § 40 Abs. 1 BetrVG, § 44 Abs. 1 BPersVG, analog LPersVG, § 179 Abs. 8 SGB IX
  • Seminargebühr

    850,00 EUR (gem. § 4 Nr. 22a UStG umsatzsteuerbefreit)
    Hinzu kommen die Kosten der Tagungsstätte.
  • Tagungsstättenkosten

    318,10 EUR inkl. MwSt.
  • Kontakt

    ver.di-b+b-Büro Regionalvertretung Hessen
    Tel. 069 257824-0
    info.hessen@verdi-bub.de

Sammlung von Fragen zum Thema
Gesetzliche Grundlagen:

  • Arbeitssicherheitsgesetz
  • Arbeitsschutzgesetz
  • Betriebssicherheitsverordnung

Betriebliche und überbetriebliche Infrastruktur des Arbeitsschutzes und der Arbeitssicherheit und deren Akteure, Zusammenarbeit mit dem Betriebs-/Personalrat
Beteiligung der Interessenvertretung an gesetzlichen und sonstigen Gremien und Ausschüssen
Rolle und Aufgaben der Berufsgenossenschaft (VBG)
Regelung der betriebsärztlichen Versorgung
Zusammenarbeit mit den Krankenkassen
Gesundheitsfördernde Maßnahmen (z.B. Gesundheitstage, Kuren, Ernährungsberatung etc.)
Voraussetzung der finanziellen Förderung (Luxemburger Deklaration)
Sozialberatung (inkl. Schuldnerberatung)
Vermittlung von Selbsthilfemöglichkeiten und Therapieangeboten
Betreuung nach außergewöhnlichen Ereignissen (Unfälle, Übergriffe etc.)
Personalauswahl/Stellenbesetzung
Übereinstimmung von Anforderungsprofilen und Fähigkeiten
Aufgaben und Beteiligungsrechte des Betriebsrats nach BetrVG ( §§ 80, 81, 87, 89, 90) bzw. des Personalrats nach LPersVG

Hier den Themenplan als PDF downloaden.

Anmeldung zum Seminar

Gesund und sicher arbeiten im ÖPNV - Grundseminar

Grundlagen des Arbeitsschutzes und der Arbeitssicherheit für die gesetzliche Interessenvertretung im Nahverkehr

  • Seminarnummer 1671-2003302
  • Ort 35075 Gladenbach, ver.di Bildungszentrum Gladenbach
  • Termin 30.03. – 01.04.2020

Seminaranmeldung

Hiermit melde ich mich zu o.g. Seminar an.

Die mit dem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Angaben zur Person/Privatadresse

Angaben zum Gremium

ggf. abweichende Rechnungsadresse

Weitere Angaben

ver.di Bildung + Beratung versichert Ihnen, dass Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben werden.

Unverbindliche Reservierung

Hiermit reserviere ich unverbindlich einen Platz im o.g. Seminar und bitte um Zusendung der detaillierten Seminarausschreibung zur Beschlussfassung im Gremium und zur rechtsverbindlichen Anmeldung.

Die mit dem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Angaben zur Person

Angaben zum Gremium

ver.di Bildung + Beratung versichert Ihnen, dass Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben werden.

zurück zur Suche

© ver.di Bildung + Beratung Gem. GmbH

nach oben