Die Seite für BR, PR, JAV, MAV und SBV

Neu im Wirtschaftsausschuss?

Rechtliche Grundlagen und Organisation des Wirtschaftsausschusses in Verkehrsunternehmen

Die wirtschaftliche Situation in Verkehrsunternehmen ist geprägt durch Wettbewerbsdruck und leere öffentliche Kassen. Entsprechend komplex sind die Anforderungen an Betriebsratsmitglieder, die in den Wirtschaftsausschuss entsandt werden. Sie müssen wichtige wirtschaftliche Informationen beschaffen und diese hinsichtlich ihrer Bedeutung für die Belegschaft und die Arbeit der Interessenvertretung bewerten.

Insbesondere neue Mitglieder benötigen daher Kenntnisse über ihre Aufgaben, Rechte und Pflichten im Wirtschaftsausschuss ihres Verkehrsunternehmens. Das Seminar vermittelt hierzu die notwendigen rechtlichen und wirtschaftlichen Grundlagen.

Darüber hinaus lernen Sie, die unterschiedlichen Funktionen der Gremien Betriebsrat, Wirtschaftsausschuss und Aufsichtsrat voneinander abzugrenzen und Ihre Arbeit so zu organisieren, dass Sie sie erfolgreich bewältigen können.

Die Seminarinhalte in Stichworten:

  • Das System der Interessenvertretung: Betriebsrat, Wirtschaftsausschuss, Aufsichtsrat
  • Organisation der Arbeit des Wirtschaftsausschusses: Ausschusssprecher, Sitzungsturnus und -einladung, Sachverständige
  • Rechte und Pflichten des Wirtschaftsausschusses
  • Wirtschaftliche Fachbegriffe in Verkehrsunternehmen und deren Bedeutung für die Arbeitnehmer/-innen und ihre Interessenvertretung
  • Die Verwendung von wirtschaftlichen Informationen in der Arbeit des Betriebsrats, u.a. Geheimhaltungspflichten

  • Termin

    05.10. – 07.10.2022
  • Ort

    in Hessen, Noch zu vereinbaren
  • Seminarnummer

    1671-2210051
  • Teilnehmendenkreis

    Betriebsratsmitglieder in Wirtschaftsausschüssen
  • Branche/Bereich

    Verkehr
  • Teilnahmevoraussetzungen

    Besuch des BR-Grundseminars
  • Freistellung

    § 37 Abs. 6 BetrVG
  • Kostenübernahme

    § 40 Abs. 1 BetrVG
  • Seminargebühr

    895,00 EUR
  • Kontakt

    ver.di-b+b-Büro Regionalvertretung Hessen
    Tel. 069 257824-0
    info.hessen@verdi-bub.de

System der Interessenvertretung (Betriebsrat, Wirtschaftsausschuss, Aufsichtsrat):

  • Rechtsstellung des Wirtschaftsausschusses
  • Rolle und Bedeutung des Wirtschaftsausschusses
  • Zusammenarbeit des Wirtschaftsausschusses mit der gesetzlichen Interessenvertretung

Planung und Organisation der Arbeit des Wirtschaftsausschusses, u.a.:

  • Zeitbedarf, Zeitmanagement und Freistellungsregelungen
  • Sitzungsturnus und -einladung
  • Informations- und Beratungsgegenstände in Sitzungen
  • Ausschusssprecher
  • Sachverständige

Rechte und Pflichten des Wirtschaftsausschusses:

  • Informationsrechte und -pflichten in wirtschaftlichen Angelegenheiten
  • Verhältnis von Informationspflichten und Verschwiegenheitspflicht
  • Effektive und systematische Informationsbeschaffung
  • Durchsetzung der Informations- und Beratungsrechte

Wirtschaftliche Fachbegriffe in Verkehrsunternehmen und deren Bedeutung für die Arbeitnehmer/-innen und ihre Interessenvertretung

Hier den Themenplan als PDF downloaden.

Anmeldung zum Seminar

Neu im Wirtschaftsausschuss?

Rechtliche Grundlagen und Organisation des Wirtschaftsausschusses in Verkehrsunternehmen

  • Seminarnummer 1671-2210051
  • Ort in Hessen, Noch zu vereinbaren
  • Termin 05.10. – 07.10.2022

Seminaranmeldung

Hiermit melde ich mich zu o.g. Seminar an.

Die mit dem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Angaben zur Person/Privatadresse

Angaben zum Betrieb

ggf. abweichende Rechnungsadresse

Angaben zum Gremium

Weitere Angaben

ver.di Bildung + Beratung versichert Ihnen, dass Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben werden.

Unverbindliche Reservierung

Hiermit reserviere ich unverbindlich einen Platz im o.g. Seminar und bitte um Zusendung der detaillierten Seminarausschreibung zur Beschlussfassung im Gremium und zur rechtsverbindlichen Anmeldung.

Die mit dem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Angaben zur Person

Angaben zum Betrieb

ggf. abweichende Rechnungsadresse

Angaben zum Gremium

Weitere Angaben

ver.di Bildung + Beratung versichert Ihnen, dass Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben werden.

Warteliste

Die mit dem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Angaben zur Person/Privatadresse

Angaben zum Betrieb

ggf. abweichende Rechnungsadresse

Angaben zum Gremium

Weitere Angaben

ver.di Bildung + Beratung versichert Ihnen, dass Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben werden.

zurück zur Suche

© ver.di Bildung + Beratung Gem. GmbH

nach oben