Die Seite für BR, PR, JAV, MAV und SBV

SächsPersVG: Mitbestimmen - mitgestalten - durchsetzen (kompakt)

Beteiligungsrechte und Mitwirkungsmöglichkeiten (PR 2 SächsPersVG)

In diesem Seminar der Personalrats-Grundqualifizierung werden anknüpfend an die Inhalte des Einführungsseminars Grundlagenkenntnisse zu Beteiligungs- und Mitwirkungsrechten sowie Handlungsmöglichkeiten des Personalrats vermittelt.

Sie lernen die Bestimmungen des SächsPersVG bei personellen Einzelmaßnahmen, sozialen Angelegenheiten, im Bereich des Arbeitsschutzes und den Umgang mit dem Tarifvertrag kennen.

Die Seminarinhalte in Stichworten:

  • Beteiligungsrechte des Personalrats bei personellen Einzelmaßnahmen
  • Einführung in die Beteiligungsrechte des Personalrats bei sozialen Angelegenheiten
  • Die Dienstvereinbarung
  • Die Mitwirkung des Personalrats im Bereich des Arbeitsschutzes
  • Personalrat und Tarifvertrag

  • Termin

    24.11. – 26.11.2020
  • Ort

    01157 Dresden, Amedia Hotel Dresden Elbpromenade
  • Seminarnummer

    1700-2011241
  • Teilnehmendenkreis

    Personalratsmitglieder
  • Teilnahmevoraussetzungen

    Besuch des Grundseminars ´SächsPersVG: Einstieg leicht gemacht´
  • Freistellung

    § 47 Abs. 1 SächsPersVG
  • Kostenübernahme

    § 45 Abs. 1 SächsPersVG
  • Seminargebühr

    610,00 EUR (gem. § 4 Nr. 22a UStG umsatzsteuerbefreit)
    Die Tagesverpflegung ist in der Seminargebühr bereits enthalten.
  • Bemerkung

    Ohne Übernachtung
  • Kontakt

    ver.di-b+b-Büro Sachsen
    Tel. 0351 205 740-0
    info.sachsen@verdi-bub.de
  • Bewertung

    (40 Bewertungen)
    93,52% unserer Teilnehmer/-innen bewerten dieses Seminar mit „sehr gut/gut“.

Aktuelle Fragen und Probleme der Mitbestimmung aus den Dienststellen
Überblick über die unterschiedlichen Mitwirkungsrechte bei der Gestaltung von Arbeitsbedingungen und Personalpolitik (§§ 76 ff. SächsPersVG)
Formen und Verfahren der Mitbestimmung und Mitwirkung unter Einbeziehung der Stufenvertretung (§§ 76, 79 SächsPersVG)
Beteiligungsrechte in personellen Angelegenheiten (u.a. Einstellungen, Versetzungen, Umgruppierungen, Kündigungen) nach § 80 SächsPersVG
Katalog der Einwendungen nach § 82 SächsPersVG
Weiterbeschäftigungsansprüche
Beteiligung bei außerordentlichen Kündigungen (§ 73 Abs. 6 SächsPersVG)
Beteiligungsrechte in sozialen und kollektivrechtlichen Angelegenheiten (§ 81 Abs. 1 und 2 SächsPersVG)
Beteiligung des Personalrats beim Arbeits- und Gesundheitsschutz (§ 74, § 81 Abs. 2 Nr. 7 u. 13 SächsPersVG)
Initiativrechte des Personalrats (§ 83 SächsPersVG)
Beteiligung des Personalrats bei Prüfungen (§ 75 SächsPersVG)
Die Verfahrensrechte im SächsPersVG – Fristen (§ 79 SächsPersVG)
Einigungsstelle (§ 85 SächsPersVG)
Beschlussverfahren (§ 88 SächsPersVG)
Dienstvereinbarungen (§§ 84 i.V.m. 80, 81 SächsPersVG)
Grundzüge des Sozialplans  (Zeitpunkt des Abschlusses und mögliche Regelungsinhalte)
Die personalrätliche Praxis im Widerstreit unterschiedlicher Interessen

Hier den Themenplan als PDF downloaden.

Anmeldung zum Seminar

SächsPersVG: Mitbestimmen - mitgestalten - durchsetzen (kompakt)

Beteiligungsrechte und Mitwirkungsmöglichkeiten (PR 2 SächsPersVG)

  • Seminarnummer 1700-2011241
  • Ort 01157 Dresden, Amedia Hotel Dresden Elbpromenade
  • Termin 24.11. – 26.11.2020

Seminaranmeldung

Hiermit melde ich mich zu o.g. Seminar an.

Die mit dem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Angaben zur Person/Privatadresse

Angaben zum Gremium

ggf. abweichende Rechnungsadresse

Weitere Angaben

ver.di Bildung + Beratung versichert Ihnen, dass Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben werden.

Unverbindliche Reservierung

Hiermit reserviere ich unverbindlich einen Platz im o.g. Seminar und bitte um Zusendung der detaillierten Seminarausschreibung zur Beschlussfassung im Gremium und zur rechtsverbindlichen Anmeldung.

Die mit dem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Angaben zur Person

Angaben zum Gremium

ver.di Bildung + Beratung versichert Ihnen, dass Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben werden.

Warteliste

Die mit dem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Angaben zur Person/Privatadresse

Angaben zum Gremium

ggf. abweichende Rechnungsadresse

Weitere Angaben

ver.di Bildung + Beratung versichert Ihnen, dass Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben werden.

zurück zur Suche

© ver.di Bildung + Beratung Gem. GmbH

nach oben