Die Seite für BR, PR, JAV, MAV und SBV

TV-L-Aufbau: Eingruppierungsrecht - Bayern

Praxis der Eingruppierung nach TV-L unter Berücksichtigung spezieller bayerischer Umsetzungsvorschriften

Die Eingruppierung der Beschäftigten erfolgt nach den Regelungen der §§ 12, 13 TV-L und der Anlage A (Entgeltordnung) zum TV-L. Im Rahmen der Mitbestimmung bei Einstellung und Eingruppierung der Beschäftigten obliegt der gesetzlichen Interessenvertretung u.a. die Aufgabe, die Eingruppierung auf ihre tarifliche Richtigkeit hin zu überprüfen. Dieses Seminar vermittelt die Fähigkeiten und Kenntnisse, die vom Arbeitgeber ermittelte Entgeltgruppe nachvollziehen bzw. eine korrekte Eingruppierung vornehmen zu können.

Erläutert werden u.a. der Aufbau und die Struktur der Entgeltordnung, Begriffe und Besonderheiten aus dem Eingruppierungs- und Tarifrecht, aber auch die Stufenzuordnung/-verläufe in der Entgelttabelle des TV-L. Themen sind außerdem die in diesem Zusammenhang bestehenden Beteiligungsrechte der Interessenvertretung.

Die Darstellung der Seminarinhalte erfolgt jeweils unter Bezugnahme der Durchführungshinweise und Richtlinien des Bayerischen Staatsministeriums der Finanzen zur Eingruppierung der Beschäftigten.

Die Seminarinhalte in Stichworten:

  • Darstellung der Regelungen im Überblick
  • Erläuterung von Inhalt und Begriffen aus den §§ 12,13 TV-L (Eingruppierung)
  • Systematisches Vorgehen bei Eingruppierungen
  • Rechtliche Bedeutung der Durchführungshinweise des Bayerischen Staatsministeriums der Finanzen für die Eingruppierungspraxis
  • Eingruppierungsbeispiele und Übungen
  • Beteiligungsrechte der gesetzlichen Interessenvertretung

  • Termin

    20.03. – 24.03.2023
  • Ort

    83098 Brannenburg, ver.di-Bildungszentrum Haus Brannenburg
  • Seminarnummer

    1800-2303201
  • Teilnehmendenkreis

    Betriebs-/Personalratsmitglieder
  • Branche/Bereich

    Besondere Dienstleistungen
    Bildung, Wissenschaft und Forschung
    Bund + Länder
    Finanzdienstleistungen
    Gemeinden
    Gesundheit, Soziale Dienste, Wohlfahrt und Kirchen
    Medien, Kunst und Industrie
    Sozialversicherung
    Telekommunikation, Informationstechnologie
    Ver- und Entsorgung
    Verkehr
  • Teilnahmevoraussetzungen

    Besuch des BR-/PR-Grundseminars
  • Freistellung

    § 37 Abs. 6 BetrVG, Art. 46 Abs. 5 BayPVG
  • Kostenübernahme

    § 40 Abs. 1 BetrVG, Art. 44 Abs. 1 BayPVG
  • Seminargebühr

    1.190,00 EUR
    Hinzu kommen die Kosten der Tagungsstätte.
  • Tagungsstättenkosten

    Mit Übernachtung: 677,00 EUR inkl. MwSt.
  • Kontakt

    ver.di-b+b-Büro München
    Tel. 089 4444352-00
    info.bayern@verdi-bub.de

Anmeldung zum Seminar

TV-L-Aufbau: Eingruppierungsrecht - Bayern

Praxis der Eingruppierung nach TV-L unter Berücksichtigung spezieller bayerischer Umsetzungsvorschriften

  • Seminarnummer 1800-2303201
  • Ort 83098 Brannenburg, ver.di-Bildungszentrum Haus Brannenburg
  • Termin 20.03. – 24.03.2023

Seminaranmeldung

Hiermit melde ich mich zu o.g. Seminar an.

Die mit dem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Angaben zur Person/Privatadresse

Angaben zum Betrieb

ggf. abweichende Rechnungsadresse

Angaben zum Gremium

Weitere Angaben

ver.di Bildung + Beratung versichert Ihnen, dass Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben werden.

Unverbindliche Reservierung

Hiermit reserviere ich unverbindlich einen Platz im o.g. Seminar und bitte um Zusendung der detaillierten Seminarausschreibung zur Beschlussfassung im Gremium und zur rechtsverbindlichen Anmeldung.

Die mit dem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Angaben zur Person

Angaben zum Betrieb

ggf. abweichende Rechnungsadresse

Angaben zum Gremium

Weitere Angaben

ver.di Bildung + Beratung versichert Ihnen, dass Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben werden.

Warteliste

Die mit dem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Angaben zur Person/Privatadresse

Angaben zum Betrieb

ggf. abweichende Rechnungsadresse

Angaben zum Gremium

Weitere Angaben

ver.di Bildung + Beratung versichert Ihnen, dass Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben werden.

zurück zur Suche

© ver.di Bildung + Beratung Gem. GmbH

nach oben