Die Seite für BR, PR, JAV, MAV und SBV

Arbeitnehmerhaftung im Betrieb

Ein Sprichwort sagt: „Wo gehobelt wird, fallen Späne.“ – Wann und in welcher Form haften Arbeitnehmer/-innen? Das Seminar gibt Antworten auf diese Frage und erläutert anhand von Praxisbeispielen die Rechtslage.

Was geschieht, wenn ein Beschäftigter den Generalschlüssel einer Schließanlage verliert? Haftet die Pflegekraft, wenn ein Patient nach einer Injektion einen Spritzenabszess bekommt? Wird ein Kraftfahrer in Regress genommen, wenn er einen Unfall durch erhöhte Geschwindigkeit verursacht? Muss eine Erzieherin Schmerzensgeld zahlen, wenn sich ein Kind aus ihrer Kita-Gruppe beim Spielen verletzt? Wer kommt für die Kosten auf, wenn technische Geräte am Arbeitsplatz vom Schreibtisch fallen und defekt sind?

Die Seminarinhalte in Stichworten:

  • Grundsätze der Arbeitnehmerhaftung und Haftung des Arbeitgebers
  • Haftet der Arbeitnehmer gegenüber dem Arbeitgeber?
  • Ist die Haftung beschränkt?
  • Besteht eine Versicherungspflicht des Arbeitgebers?
  • Haftung gegenüber Arbeitskollegen
  • Haftung gegenüber Betriebsfremden (Kunden, Besuchern usw.)
  • Umfang der Schadensersatzpflicht; Schadensberechnung
  • Wie wird der Schadensersatzanspruch durchgesetzt?

  • Termin

    02.07.2020
  • Ort

    76437 Rastatt, Best Western Hotel Rastatt
  • Seminarnummer

    1904-2007021
  • Teilnehmendenkreis

    Betriebs-/Personalratsmitglieder
  • Branche/Bereich

    Besondere Dienstleistungen
    Bildung, Wissenschaft und Forschung
    Bund + Länder
    Finanzdienstleistungen
    Gemeinden
    Gesundheit, Soziale Dienste, Wohlfahrt und Kirchen
    Handel
    Medien, Kunst und Industrie
    Postdienste, Speditionen und Logistik
    Sozialversicherung
    Telekommunikation, Informationstechnologie
    Ver- und Entsorgung
    Verkehr
  • Freistellung

    § 37 Abs. 6 BetrVG, § 46 Abs. 6 BPersVG, analog LPersVG
  • Kostenübernahme

    § 40 Abs. 1 BetrVG, § 44 Abs. 1 BPersVG, analog LPersVG
  • Seminargebühr

    380,00 EUR (gem. § 4 Nr. 22a UStG umsatzsteuerbefreit)
    Die Tagesverpflegung ist in der Seminargebühr bereits enthalten.
  • Kontakt

    ver.di-b+b-Büro Karlsruhe
    Tel. 0721 3846-295
    info.baden@verdi-bub.de

Grundsätze der Arbeitnehmerhaftung und der Haftung des Arbeitgebers
Haftet der Arbeitnehmer gegenüber dem Arbeitgeber?
Ist die Haftung beschränkt?
Besteht eine Versicherungspflicht des Arbeitgebers?
Haftung gegenüber Arbeitskollegen
Haftung gegenüber Betriebsfremden (Kunden, Besucher/-innen usw.)
Umfang der Schadensersatzpflicht; Schadensberechnung
Wie wird der Schadensersatzanspruch durchgesetzt?
 
 

Hier den Themenplan als PDF downloaden.

Anmeldung zum Seminar

Arbeitnehmerhaftung im Betrieb

  • Seminarnummer 1904-2007021
  • Ort 76437 Rastatt, Best Western Hotel Rastatt
  • Termin 02.07.2020

Seminaranmeldung

Hiermit melde ich mich zu o.g. Seminar an.

Die mit dem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Angaben zur Person/Privatadresse

Angaben zum Gremium

ggf. abweichende Rechnungsadresse

Weitere Angaben

ver.di Bildung + Beratung versichert Ihnen, dass Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben werden.

Unverbindliche Reservierung

Hiermit reserviere ich unverbindlich einen Platz im o.g. Seminar und bitte um Zusendung der detaillierten Seminarausschreibung zur Beschlussfassung im Gremium und zur rechtsverbindlichen Anmeldung.

Die mit dem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Angaben zur Person

Angaben zum Gremium

ver.di Bildung + Beratung versichert Ihnen, dass Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben werden.

Warteliste

Die mit dem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Angaben zur Person/Privatadresse

Angaben zum Gremium

ggf. abweichende Rechnungsadresse

Weitere Angaben

ver.di Bildung + Beratung versichert Ihnen, dass Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben werden.

zurück zur Suche

© ver.di Bildung + Beratung Gem. GmbH

nach oben