Die Seite für BR, PR, JAV, MAV und SBV

Gesprächs- und Verhandlungsführung für Interessenvertretungsmitglieder 2

Aufbauseminar

Für Interessenvertreter/-innen ist nicht nur wichtig, über die richtigen Sachargumente und das nötige Fachwissen zu verfügen, sondern auch, die eigenen Argumente gut zu vermitteln. Gut zu argumentieren und zu verhandeln ist in vielen Situationen wichtig: im Gespräch mit dem Arbeitgeber, bei Betriebs- oder Personalversammlungen oder bei Schlichtungsverhandlungen.

Die Seminarinhalte in Stichworten:

  • Umgang mit „schwierigen Kollegen“
  • Projektion und Übertragung
  • Verhandeln für ein Team/mit einem Team
  • Dem Partner helfen, sich selbst zu überzeugen
  • Was tun, wenn der Gesprächspartner unfair wird?
  • Körpersprache

  • Termin

    14.10. – 16.10.2020
  • Ort

    76437 Rastatt, Best Western Hotel Rastatt
  • Seminarnummer

    1904-2010141
  • Teilnehmendenkreis

    Vorsitzende und stellv. Vorsitzende von Betriebs-/Personalräten bzw. Schwerbehinderten-/Mitarbeitervertretungen
  • Branche/Bereich

    Besondere Dienstleistungen
    Bildung, Wissenschaft und Forschung
    Bund + Länder
    Finanzdienstleistungen
    Gemeinden
    Gesundheit, Soziale Dienste, Wohlfahrt und Kirchen
    Handel
    Medien, Kunst und Industrie
    Postdienste, Speditionen und Logistik
    Sozialversicherung
    Telekommunikation, Informationstechnologie
    Ver- und Entsorgung
    Verkehr
  • Teilnahmevoraussetzungen

    Besuch des BR-/PR-Grundseminars und des Seminars ´Gesprächs- und Verhandlungsführung für Interessenvertretungsmitglieder 1´
  • Freistellung

    § 37 Abs. 6 BetrVG, § 46 Abs. 6 BPersVG, analog LPersVG und Regelungen für MAV, § 179 Abs. 4 SGB IX
  • Kostenübernahme

    § 40 Abs. 1 BetrVG, § 44 Abs. 1 BPersVG, § 179 Abs. 8 SGB IX, analog LPersVG und Regelungen für MAV
  • Seminargebühr

    695,00 EUR (gem. § 4 Nr. 22a UStG umsatzsteuerbefreit)
    Hinzu kommen die Kosten der Tagungsstätte.
  • Tagungsstättenkosten

    304,00 EUR inkl. MwSt.
  • Bemerkung

    Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Kostenübernahmeerklärung des Arbeitgebers/der Dienststelle möglich.
  • Kontakt

    ver.di-b+b-Büro Karlsruhe
    Tel. 0721 3846-295
    info.baden@verdi-bub.de
  • Bewertung

    (13 Bewertungen)
    98,57% unserer Teilnehmer/-innen bewerten dieses Seminar mit „sehr gut/gut“.

Einführung, Sammlung der Problemfelder
Wissenswertes zur Kommunikation
Probleme in Ziele umwandeln
Körpersprache – ein Signal?
Wahrnehmen und Verstehen, was die anderen meinen
Fragetechniken und Fragetypen
Gesprächsaufbau und Gesprächsanalyse
Vorbereitung und Durchführung von Gesprächen und Verhandlungen
Verhandeln für ein Team/mit einem Team
Was tun, wenn der Gesprächspartner unfair wird?
Umgang mit destruktiven Äußerungen
Wie vermeide ich Störungen?
Seminarabschluss

Hier den Themenplan als PDF downloaden.

Anmeldung zum Seminar

Gesprächs- und Verhandlungsführung für Interessenvertretungsmitglieder 2

Aufbauseminar

  • Seminarnummer 1904-2010141
  • Ort 76437 Rastatt, Best Western Hotel Rastatt
  • Termin 14.10. – 16.10.2020

Seminaranmeldung

Hiermit melde ich mich zu o.g. Seminar an.

Die mit dem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Angaben zur Person/Privatadresse

Angaben zum Gremium

ggf. abweichende Rechnungsadresse

Weitere Angaben

ver.di Bildung + Beratung versichert Ihnen, dass Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben werden.

Unverbindliche Reservierung

Hiermit reserviere ich unverbindlich einen Platz im o.g. Seminar und bitte um Zusendung der detaillierten Seminarausschreibung zur Beschlussfassung im Gremium und zur rechtsverbindlichen Anmeldung.

Die mit dem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Angaben zur Person

Angaben zum Gremium

ver.di Bildung + Beratung versichert Ihnen, dass Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben werden.

Warteliste

Die mit dem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Angaben zur Person/Privatadresse

Angaben zum Gremium

ggf. abweichende Rechnungsadresse

Weitere Angaben

ver.di Bildung + Beratung versichert Ihnen, dass Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben werden.

zurück zur Suche

© ver.di Bildung + Beratung Gem. GmbH

nach oben