Die Seite für BR, PR, JAV, MAV und SBV

HmbPersVG: Mensch geht vor!

Beteiligungsrechte des Personalrats bei personellen Einzelmaßnahmen (PR 2 HmbPersVG)

Die Auseinandersetzung mit personellen Fragen gehört beinahe zum Alltagsgeschäft von Personalräten. Das HmbPersVG definiert die Beteiligungs- und Mitbestimmungsrechte der Interessenvertretung. Doch wie unterscheiden sich eigentlich Umsetzungen, Versetzungen oder Abordnungen? Was ist eine Eingruppierung oder Einreihung?

Diese und andere Fragen in Zusammenhang mit personellen Einzelmaßnahmen werden im Seminar beantwortet. Im Mittelpunkt steht der § 87 HmbPersVG, der die Mitbestimmung u.a. bei Einstellung und Kündigung, Versetzung, Umsetzung, Abordnung und Änderungskündigung regelt.

In Verbindung mit Fällen und betrieblichen Beispielen werden die Handlungs- und Regelungsmöglichkeiten sowie formelle Vorschriften erarbeitet.

Die Seminarinhalte in Stichworten:

  • Einstellung und Kündigung
  • Änderungskündigung
  • Umsetzung, Versetzung, Abordnung
  • Handlungs- und Regelungsmöglichkeiten des Personalrats

  • Termin

    29.06. – 03.07.2020
  • Ort

    21274 Undeloh, ver.di Bildungszentrum Adolph-Kummernuss-Haus
  • Seminarnummer

    2100-2006292
  • Teilnehmendenkreis

    Personalratsmitglieder
  • Branche/Bereich

    Besondere Dienstleistungen
    Bildung, Wissenschaft und Forschung
    Bund + Länder
    Finanzdienstleistungen
    Gemeinden
    Gesundheit, Soziale Dienste, Wohlfahrt und Kirchen
    Medien, Kunst und Industrie
    Sozialversicherung
    Ver- und Entsorgung
    Verkehr
  • Teilnahmevoraussetzungen

    Besuch des HmbPersVG-Grundseminars
  • Freistellung

    § 49 Abs. 4 HmbPersVG
  • Kostenübernahme

    § 47 Abs. 1 und 2 HmbPersVG
  • Seminargebühr

    950,00 EUR (gem. § 4 Nr. 22a UStG umsatzsteuerbefreit)
    Hinzu kommen die Kosten der Tagungsstätte.
  • Tagungsstättenkosten

    562,63 EUR inkl. MwSt.
  • Kontakt

    ver.di-b+b-Büro Hamburg
    Tel. 040 890 615-780
    info.hamburg@verdi-bub.de
  • Bewertung

    (88 Bewertungen)
    98,01% unserer Teilnehmer/-innen bewerten dieses Seminar mit „sehr gut/gut“.

Fallsammlung von „Beteiligungsgegenständen“ bei personellen Einzelmaßnahmen, exemplarische Problemanalyse
Einführung in die Tatbestände der personellen Mitbestimmung nach dem HmbPersVG
Verfahren vor der Einigungsstelle:

  • Rechtsgrundlagen nach §§ 81, 82 HmbPersVG
  • Voraussetzungen der Durchführung eines Einigungsstellenverfahrens
  • Ablauf des Einigungstellenverfahrens

Beteiligungsrechte bei personellen Einzelmaßnahmen:

  • Eingruppierungsverfahren nach § 88 Abs. 1 Nr. 4, 5, 6 HmbPersVG
  • Abordnungsverfahren nach § 88 Abs. 1 Nr. 8 HmbPersVG
  • Umsetzungsverfahren nach § 88 Abs. 1 Nr. 10 HmbPersVG
  • Versetzungsverfahren nach § 88 Abs. 1 Nr. 7 HmbPersVG

Kündigsverfahren nach § 88 Abs. 1 Nr. 13 HmbPersVG:

  • Kurzeinführung in das Kündigungsrecht
  • Beteiligungsrechte des Personalrats bei Kündigungen von Beschäftigten
  • Zusammenspiel mit anderen Beteiligungs- und Mitbestimmungsrechten des Personalrats

Fallbearbeitung unter Berücksichtigung der Durchführung eines Einigungsstellenverfahrens nach dem HmbPersVG

Hier den Themenplan als PDF downloaden.

Anmeldung zum Seminar

HmbPersVG: Mensch geht vor!

Beteiligungsrechte des Personalrats bei personellen Einzelmaßnahmen (PR 2 HmbPersVG)

  • Seminarnummer 2100-2006292
  • Ort 21274 Undeloh, ver.di Bildungszentrum Adolph-Kummernuss-Haus
  • Termin 29.06. – 03.07.2020

Seminaranmeldung

Hiermit melde ich mich zu o.g. Seminar an.

Die mit dem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Angaben zur Person/Privatadresse

Angaben zum Gremium

ggf. abweichende Rechnungsadresse

Weitere Angaben

ver.di Bildung + Beratung versichert Ihnen, dass Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben werden.

Unverbindliche Reservierung

Hiermit reserviere ich unverbindlich einen Platz im o.g. Seminar und bitte um Zusendung der detaillierten Seminarausschreibung zur Beschlussfassung im Gremium und zur rechtsverbindlichen Anmeldung.

Die mit dem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Angaben zur Person

Angaben zum Gremium

ver.di Bildung + Beratung versichert Ihnen, dass Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben werden.

Warteliste

Die mit dem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Angaben zur Person/Privatadresse

Angaben zum Gremium

ggf. abweichende Rechnungsadresse

Weitere Angaben

ver.di Bildung + Beratung versichert Ihnen, dass Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben werden.

zurück zur Suche

© ver.di Bildung + Beratung Gem. GmbH

nach oben