Die Seite für BR, PR, JAV, MAV und SBV

Mitarbeitergespräch und Zielvereinbarungen - nicht ohne die Beteiligung des Betriebsrats!

Mitarbeitergespräche und Zielvereinbarungen werden immer häufiger zur Gestaltung von leistungsbezogenen Entgelten eingesetzt. Im Rahmen der Personalentwicklung fungieren sie als Führungsinstrumente. Wie diese Gespräche und Vereinbarungen auf die Beschäftigten wirken, hängt von den (negativen) Konsequenzen für sie ab.

Dieses Seminar vermittelt Ihnen Handlungs- und Gestaltungsmöglichkeiten bei der Einführung und Umsetzung von Mitarbeitergesprächen und Zielvereinbarungen, um einen möglichst hohen Schutz der Beschäftigten zu erreichen. Dabei geht es vor allem darum, Zieldiktate zu verhindern und wirkliche Vereinbarungen zu ermöglichen.

Die Seminarinhalte in Stichworten:

  • Vor- und Nachteile von Mitarbeitergesprächen und Zielvereinbarungen für die Beschäftigten
  • Bewertungskriterien für Mitarbeitergespräche
  • Anforderungen an die Vorbereitung und den Ablauf von Mitarbeitergesprächen
  • Grundlagen zu Zielvereinbarungen
  • Die Bedeutung von Zielvereinbarungen für Leistungsentlohnung
  • Rechtliche Grundlagen für das Handeln des Betriebsrats
  • Eckpunkte einer Betriebsvereinbarung

  • Termin

    29.06. – 01.07.2020
  • Ort

    14109 Berlin-Wannsee, ver.di Bildungs- und Begegnungszentrum "Clara Sahlberg" (BBZ)
  • Seminarnummer

    BE-20062904
  • Teilnehmendenkreis

    Betriebsräte
  • Branche/Bereich

    Besondere Dienstleistungen
    Bildung, Wissenschaft und Forschung
    Bund + Länder
    Finanzdienstleistungen
    Gemeinden
    Gesundheit, Soziale Dienste, Wohlfahrt und Kirchen
    Handel
    Medien, Kunst und Industrie
    Postdienste, Speditionen und Logistik
    Sozialversicherung
    Telekommunikation, Informationstechnologie
    Ver- und Entsorgung
    Verkehr
  • Teilnahmevoraussetzungen

    Besuch des BR-Grundseminars
  • Freistellung

    § 37 Abs. 6 BetrVG
  • Kostenübernahme

    § 40 Abs. 1 BetrVG
  • Seminargebühr

    850,00 EUR (gem. § 4 Nr. 22a UStG umsatzsteuerbefreit)
    Hinzu kommen die Kosten der Tagungsstätte.
  • Tagungsstättenkosten

    276,00 EUR inkl. MwSt.
  • Kontakt

    ver.di-b+b-Büro Bildungszentrum Berlin/Wannsee
    Tel. 030 806713-0
    biz.berlin@verdi.de

Grundlagen von Mitarbeitergesprächen und Zielvereinbarungen
Vor- und Nachteile von Mitarbeitergesprächen aus Sicht der Beschäftigten
Anforderungskriterien an Mitarbeitergespräche
Stellen- und Tätigkeitsbeschreibungen
Rechtliche Grundlagen nach dem Betriebsverfassungsgesetz
Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats, u.a. Mitbestimmung bei der Speicherung von Mitarbeitergesprächen und Zielvereinbarungen
Unterschied zwischen Mitarbeiterbeurteilung und Mitarbeitergespräch
Inhalte eines Mitarbeitergesprächs
Leitfäden und Bögen zur Durchführung eines Mitarbeitergesprächs
Erarbeitung von Anforderungskriterien an eine Betriebsvereinbarung zum Thema "Mitarbeitergespräch"
Mitarbeitergespräch und Leistungslohn
Erstellung eines Handlungsplans für den Betriebsrat

Hier den Themenplan als PDF downloaden.

Anmeldung zum Seminar

Mitarbeitergespräch und Zielvereinbarungen - nicht ohne die Beteiligung des Betriebsrats!

  • Seminarnummer BE-20062904
  • Ort 14109 Berlin-Wannsee, ver.di Bildungs- und Begegnungszentrum "Clara Sahlberg" (BBZ)
  • Termin 29.06. – 01.07.2020

Seminaranmeldung

Hiermit melde ich mich zu o.g. Seminar an.

Die mit dem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Angaben zur Person/Privatadresse

Angaben zum Gremium

ggf. abweichende Rechnungsadresse

Weitere Angaben

ver.di Bildung + Beratung versichert Ihnen, dass Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben werden.

Unverbindliche Reservierung

Hiermit reserviere ich unverbindlich einen Platz im o.g. Seminar und bitte um Zusendung der detaillierten Seminarausschreibung zur Beschlussfassung im Gremium und zur rechtsverbindlichen Anmeldung.

Die mit dem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Angaben zur Person

Angaben zum Gremium

ver.di Bildung + Beratung versichert Ihnen, dass Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben werden.

Warteliste

Die mit dem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Angaben zur Person/Privatadresse

Angaben zum Gremium

ggf. abweichende Rechnungsadresse

Weitere Angaben

ver.di Bildung + Beratung versichert Ihnen, dass Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben werden.

zurück zur Suche

© ver.di Bildung + Beratung Gem. GmbH

nach oben