Die Seite für BR, PR, JAV, MAV und SBV

Online-Seminar: Personalvertretungsrecht speziell für Personalräte der IHK-Organisation: Einstieg leicht gemacht

Einführung und Überblick (PR 1)

Das Seminar erläutert das Bundespersonalvertretungsgesetz und die Personalvertretungsgesetze der Länder im System der Rechtsordnung, ihre Stellung und Funktion sowie das Selbstverständnis des Personalrats und dessen allgemeine Aufgaben.

Die Interessen und Erwartungen der Belegschaft und der Dienststelle an den Personalrat werden ebenso beleuchtet wie die Grundsätze der Zusammenarbeit zwischen Arbeitgeber und Personalrat sowie Umfang, Stärke und Reichweite der Beteiligungsrechte des Personalrats im Kontext gesetzlicher und tariflicher Regelungen.

Die Seminarinhalte in Stichworten:

  • Rolle und Selbstverständnis des Personalrats
  • Einführung: Struktur des Arbeitsrechts, Umgang mit Gesetzen und Rechtsbegriffen
  • Rechtliche Einordnung des BPersVG und der LPersVG
  • Allgemeine Aufgaben des Personalrats
  • Zusammenarbeit des Personalrats mit der Dienststelle, anderen Interessenvertretungsgremien und der Belegschaft
  • Überblick über die Informations-, Unterrichtungs- und Beteiligungsrechte
  • Organisation der Personalratsarbeit, Geschäftsordnung, Personalversammlung
  • Überblick über das Beschlussverfahren

  • Termin

    20.09. – 22.09.2021
  • Hinweis

    Dieses Seminar ist ohne Übernachtung vorgesehen.
  • Ort

    Internet, ver.di Bildung + Beratung
  • Seminarnummer

    F13-2109201
  • Teilnehmendenkreis

    Personalratsmitglieder, Mitglieder der Schwerbehindertenvertretung
  • Branche/Bereich

    Besondere Dienstleistungen
  • Freistellung

    § 54 Abs. 1 BPersVG, analog LPersVG, § 179 Abs. 4 SGB IX
  • Kostenübernahme

    § 44 Abs. 1 BPersVG, analog LPersVG, § 179 Abs. 8 SGB IX
  • Seminargebühr

    570,00 EUR
  • Kontakt

    ver.di-b+b-Büro
    Tel. 030 2840664-20
    info.bst@verdi-bub.de

Überblick über Aufbau und Struktur des Personalvertretungsgesetzes
Umgang mit dem Gesetz, Klärung von Rechtsbegriffen
Allgemeine Aufgaben des Personalrats
Rolle und Selbstverständnis des Personalrats
Geschäftsführung des Personalrats , u.a. Sitzungen, Beschlüsse, Kosten und Sachaufwand 
Rechtsstellung der Personalratsmitglieder, u.a.:

  • Freistellungsmöglichkeiten
  • Behinderungs- und Benachteiligungsverbot
  • Schutz vor Kündigung und Versetzung (§ 15 KSchG)

Zusammenarbeit des Personalrats mit den Beschäftigten (Sprechstunden, Personalversammlung)
Rechte des Personalrats gegenüber der Dienststelle, u.a. bei der Informationsbeschaffung und der Durchführung des Monatsgesprächs 
Möglichkeiten und Grenzen der Zusammenarbeit von Personalrat und Gewerkschaft
Zusammenarbeit des Personalrats mit der Jugend- und Auszubildendenvertretung, der Schwerbehindertenvertretung (u.a. §§ 177 ff. SGB IX) und anderen Gremien
Kurzer Überblick über die Beteiligungs- und Mitwirkungsrechte und über die Verfahrens- und die Initiativrechte

Hier den Themenplan als PDF downloaden.

Anmeldung zum Seminar

Online-Seminar: Personalvertretungsrecht speziell für Personalräte der IHK-Organisation: Einstieg leicht gemacht

Einführung und Überblick (PR 1)

  • Seminarnummer F13-2109201
  • Ort Internet, ver.di Bildung + Beratung
  • Termin 20.09. – 22.09.2021

Seminaranmeldung

Hiermit melde ich mich zu o.g. Seminar an.

Die mit dem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Angaben zur Person/Privatadresse

Angaben zum Betrieb

ggf. abweichende Rechnungsadresse

Angaben zum Gremium

Weitere Angaben

ver.di Bildung + Beratung versichert Ihnen, dass Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben werden.

Unverbindliche Reservierung

Hiermit reserviere ich unverbindlich einen Platz im o.g. Seminar und bitte um Zusendung der detaillierten Seminarausschreibung zur Beschlussfassung im Gremium und zur rechtsverbindlichen Anmeldung.

Die mit dem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Angaben zur Person

Angaben zum Betrieb

ggf. abweichende Rechnungsadresse

Angaben zum Gremium

Weitere Angaben

ver.di Bildung + Beratung versichert Ihnen, dass Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben werden.

Warteliste

Die mit dem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Angaben zur Person/Privatadresse

Angaben zum Betrieb

ggf. abweichende Rechnungsadresse

Angaben zum Gremium

Weitere Angaben

ver.di Bildung + Beratung versichert Ihnen, dass Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben werden.

zurück zur Suche

© ver.di Bildung + Beratung Gem. GmbH

nach oben