Die Seite für BR, PR, JAV, MAV und SBV

Qualifiziert mit.bestimmen: Grundlagen der Aufsichtsratstätigkeit in Kapitalgesellschaften

Modul C: Organisation und Rolle des Aufsichtsrats

Die organisatorische Arbeitsfähigkeit des Aufsichtsrats, die eine zentrale Voraussetzung zur Entwicklung einer nachhaltigen Schlagkraft im Sinne der Arbeitnehmerbank darstellt, ist Gegenstand des Moduls „Organisation und Rolle des Aufsichtsrats“. Hierzu hat die Regierungskommission ´Deutscher Corporate Governance Kodex´ Richtlinien entwickelt.

Das fachliche Wissen und die fachpraktische Kompetenz der Aufsichtsratsmitglieder bilden den Ausgangspunkt der Tätigkeit im Aufsichtsrat, während die Rollenreflexion und das Wissen um zeitsparende und effektive Abläufe sowie die Umsetzung des Corporate Governance Kodex die Voraussetzung für die Nachhaltigkeit ihrer Arbeit sind.

Um dies zu erreichen, müssen sowohl ablauforganisatorische als auch rollenspezifische Fragen von entscheidender Bedeutung geklärt werden. Insbesondere die Erörterung der Rollenfrage ist für Mitglieder der Arbeitnehmerbank eine Voraussetzung für eine aktive Aufsichtsratstätigkeit.

Die Teilnehmenden werden aufgrund der Klärung ihrer Rolle und ihrer Erwartungen einen zufriedeneren und selbstsichereren Auftritt im Aufsichtsrat haben. Darüber hinaus werden durch organisationspraktische Tipps und Hinweise Arbeits- und Motivationsressourcen für die eigentliche, die inhaltliche Arbeit im Aufsichtsrat frei.

Die Seminarinhalte in Stichworten:

  • Die Rolle als Aufsichtsratsmitglied
  • Rollenkonflikte und Rollenstrategien eines Aufsichtsratsmitglieds
  • Deutscher Corporate Governance Kodex: Anforderungen und Umsetzbarkeit
  • Möglichkeiten der Effizienzprüfung
  • Strategie der Arbeitnehmerbank

  • Termin

    07.09. – 09.09.2020
  • Ort

    07318 Saalfeld, ver.di Bildungszentrum Saalfeld
  • Seminarnummer

    MB-2009072
  • Teilnehmendenkreis

    Arbeitnehmervertreter/-innen im Aufsichtsrat von Kapitalgesellschaften
  • Branche/Bereich

    Besondere Dienstleistungen
    Bildung, Wissenschaft und Forschung
    Bund + Länder
    Finanzdienstleistungen
    Gemeinden
    Gesundheit, Soziale Dienste, Wohlfahrt und Kirchen
    Handel
    Medien, Kunst und Industrie
    Postdienste, Speditionen und Logistik
    Sozialversicherung
    Telekommunikation, Informationstechnologie
    Ver- und Entsorgung
    Verkehr
  • Freistellung

    Die Freistellung ergibt sich aus der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs (BGH vom 15.11.1982 – II ZR 27/82, BGHZ 85, 293) sowie aus § 26 MitbestG bzw. § 37 Abs. 6 BetrVG.
  • Kostenübernahme

    § 675 i.V.m. § 670 BGB
  • Seminargebühr

    1.237,50 EUR (gem. § 4 Nr. 22a UStG umsatzsteuerbefreit)
    Hinzu kommen die Kosten der Tagungsstätte.
  • Tagungsstättenkosten

    272,00 EUR inkl. MwSt.
  • Kontakt

    ver.di-b+b-Büro Bundesweite Seminare und Tagungen
    Tel. (030) 263 9989-20
    info.berlin@verdi-bub.de
  • Bewertung

    (11 Bewertungen)
    96,61% unserer Teilnehmer/-innen bewerten dieses Seminar mit „sehr gut/gut“.

Anmeldung zum Seminar

Qualifiziert mit.bestimmen: Grundlagen der Aufsichtsratstätigkeit in Kapitalgesellschaften

Modul C: Organisation und Rolle des Aufsichtsrats

  • Seminarnummer MB-2009072
  • Ort 07318 Saalfeld, ver.di Bildungszentrum Saalfeld
  • Termin 07.09. – 09.09.2020

Seminaranmeldung

Hiermit melde ich mich zu o.g. Seminar an.

Die mit dem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Angaben zur Person/Privatadresse

Angaben zum Gremium

ggf. abweichende Rechnungsadresse

Weitere Angaben

ver.di Bildung + Beratung versichert Ihnen, dass Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben werden.

Unverbindliche Reservierung

Hiermit reserviere ich unverbindlich einen Platz im o.g. Seminar und bitte um Zusendung der detaillierten Seminarausschreibung zur Beschlussfassung im Gremium und zur rechtsverbindlichen Anmeldung.

Die mit dem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Angaben zur Person

Angaben zum Gremium

ver.di Bildung + Beratung versichert Ihnen, dass Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben werden.

Warteliste

Die mit dem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Angaben zur Person/Privatadresse

Angaben zum Gremium

ggf. abweichende Rechnungsadresse

Weitere Angaben

ver.di Bildung + Beratung versichert Ihnen, dass Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben werden.

zurück zur Suche

© ver.di Bildung + Beratung Gem. GmbH

nach oben