Die Seite für BR, PR, JAV, MAV und SBV

JAV-Praxis 1: Einführung in die Arbeit der JAV (BPersVG)

Grundlegende Aufgaben und Handlungsmöglichkeiten der JAV (JAV 1 BPersVG)

Kein erfolgreiches Engagement ohne solides Wissen. Deshalb bieten wir Jugend- und Auszubildendenvertreterinnen/-vertretern eine mehrteilige Seminarreihe, in der sie alles über die Grundlagen der JAV-Arbeit erfahren.

Im Mittelpunkt steht in diesem ersten Seminar das Bundespersonalvertretungsrecht. Welche Paragrafen sind für Jugend- und Auszubildendenvertretungen besonders wichtig, wie sind die gesetzlichen Bestimmungen zu verstehen und - ganz wichtig - praktisch anzuwenden?

Dieses Seminar will mittels praxisnaher Übungen dazu anleiten, im Alltag der Dienststelle kompetent zu handeln. Darüber hinaus werden folgende Fragen erörtert: Was bedeutet es eigentlich, Jugendliche und Auszubildende zu vertreten? Und welches Selbstverständnis ist das richtige, um diese Aufgabe erfüllen zu können?

Die Seminarinhalte in Stichworten:

  • Die Rahmenbedingungen für die JAV-Arbeit
  • Die rechtliche Stellung der JAV als Interessenvertretung
  • Einführung in die Arbeit mit Gesetzestexten und Kommentaren
  • Grundlagen der Geschäftsführung der JAV
  • Die Beziehungen zu Personalrat, Dienststellenleitung und Gewerkschaft
  • Planung und Durchführung der Jugend- und Auszubildendenversammlung

  • Termin

    13.07. – 17.07.2020
  • Ort

    34311 Naumburg (Nordhessen), NAUMBURG - Bildungszentrale der ver.di Jugend
  • Seminarnummer

    NA-20071306
  • Teilnehmendenkreis

    Jugend- und Auszubildendenvertretungen
  • Branche/Bereich

    Besondere Dienstleistungen
    Bildung, Wissenschaft und Forschung
    Bund + Länder
    Finanzdienstleistungen
    Gemeinden
    Gesundheit, Soziale Dienste, Wohlfahrt und Kirchen
    Medien, Kunst und Industrie
    Postdienste, Speditionen und Logistik
    Sozialversicherung
    Telekommunikation, Informationstechnologie
    Ver- und Entsorgung
    Verkehr
  • Freistellung

    § 62 i.V.m. § 46 Abs. 6 BPersVG
  • Kostenübernahme

    § 44 Abs. 1 BPersVG
  • Seminargebühr

    950,00 EUR (gem. § 4 Nr. 22a UStG umsatzsteuerbefreit)
    Hinzu kommen die Kosten der Tagungsstätte.
  • Tagungsstättenkosten

    431,50 EUR inkl. MwSt.
  • Kontakt

    ver.di-b+b-Büro Bildungszentrum Naumburg
    Tel. 05625 9997-0
    biz.naumburg@verdi.de
  • Bewertung

    (285 Bewertungen)
    98,01% unserer Teilnehmer/-innen bewerten dieses Seminar mit „sehr gut/gut“.

Bestandsaufnahme der betrieblichen Rahmenbedingungen für die JAV-Arbeit
Die rechtliche Stellung der JAV als Interessenvertretung der Jugendlichen und Auszubildenden
Selbstverständnis als JAV
Geschichtliche Entwicklung der Mitbestimmung hin zur heutigen JAV
Die Zusammenarbeit mit den Gewerkschaften 
Einführung: Arbeit mit Gesetzestexten, Methodik des Arbeitsrechts
Aufgaben der JAV gemäß § 61 BPersVG
Überblick über die für die JAV relevanten Gesetze, z.B. Rechte und Pflichten nach dem Berufsbildungsgesetz/KrPflG und dem Jugendarbeitsschutzgesetz
Einführung in die Bestimmungen des Bundespersonalvertretungsgesetzes
Grundlagen der Geschäftsführung der JAV
Arbeitsbeziehungen der JAV, Akteure in der Dienststelle
Öffentlichkeitsarbeit der JAV: Jugend- und Auszubildendenversammlung (JA-Versammlung) - rechtlicher Rahmen und Gestaltungsmöglichkeiten
Die Vorbereitung und Durchführung einer Jugend- und Auszubildendenversammlung (§ 63 i.V.m. §§ 48 ff. BPersVG):

  • Terminierung 
  • Einladung 
  • Tagesordnung 
  • Tätigkeitsbericht 
  • Klärung von Fragen nach Versammlungsordnung, Rederecht, Hausrecht etc.

Übernahme von Kosten der JAV-Arbeit gemäß § 62 i.v.m. § 44 BPersVG
Praktische Übungen zur Umsetzung in die betriebliche Praxis

Hier den Themenplan als PDF downloaden.

Anmeldung zum Seminar

JAV-Praxis 1: Einführung in die Arbeit der JAV (BPersVG)

Grundlegende Aufgaben und Handlungsmöglichkeiten der JAV (JAV 1 BPersVG)

  • Seminarnummer NA-20071306
  • Ort 34311 Naumburg (Nordhessen), NAUMBURG - Bildungszentrale der ver.di Jugend
  • Termin 13.07. – 17.07.2020

Seminaranmeldung

Hiermit melde ich mich zu o.g. Seminar an.

Die mit dem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Angaben zur Person/Privatadresse

Angaben zum Gremium

ggf. abweichende Rechnungsadresse

Weitere Angaben

ver.di Bildung + Beratung versichert Ihnen, dass Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben werden.

Unverbindliche Reservierung

Hiermit reserviere ich unverbindlich einen Platz im o.g. Seminar und bitte um Zusendung der detaillierten Seminarausschreibung zur Beschlussfassung im Gremium und zur rechtsverbindlichen Anmeldung.

Die mit dem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Angaben zur Person

Angaben zum Gremium

ver.di Bildung + Beratung versichert Ihnen, dass Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben werden.

Warteliste

Die mit dem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Angaben zur Person/Privatadresse

Angaben zum Gremium

ggf. abweichende Rechnungsadresse

Weitere Angaben

ver.di Bildung + Beratung versichert Ihnen, dass Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben werden.

zurück zur Suche

© ver.di Bildung + Beratung Gem. GmbH

nach oben