Die Seite für BR, PR, JAV, MAV und SBV

Arbeitsrecht - Auffrischung für wiedergewählte Betriebs-/Personalratsmitglieder

Oft liegt die letzte Schulung zum Arbeitsrecht für wiedergewählte Mitglieder der gesetzlichen Interessenvertretung schon etwas länger zurück. Aber auch diese Mitglieder müssen immer auf dem Laufenden und mit den einschlägigen Gesetzen, der aktuellen Rechtsprechung oder Gesetzesänderungen vertraut sein.

Das Seminar wiederholt zum Einstieg in kompakter Form die wesentlichen Grundzüge des Arbeitsrechts. Bestehendes Wissen wird aufgefrischt und anhand aktueller Entscheidungen und betrieblicher Fallbeispiele vertieft - unter Bezugnahme auf die Beteiligungsrechte der gesetzlichen Interessenvertretung.

Die Seminarinhalte in Stichworten:

  • Überblick: Grundlagen des Arbeitsrechts
  • Zustandekommen und Bestand des Arbeitsverhältnisses (z.B. Arbeitszeitregelungen, Vergütung, Urlaub, Krankheit)
  • Kompakte Darstellung der Schutzgesetze und ihrer Inhalte (z.B. ArbZG, ArbSchG usw.)
  • Grundzüge des Teilzeit- und Befristungsrechts
  • Kündigungs(schutz)recht - wesentliche gesetzliche Grundlagen und Voraussetzungen
  • Direktions- und Weisungsrecht des Arbeitgebers: Wirkungen, Folgen und Grenzen
  • Fallbearbeitung aus der aktuellen Rechtsprechung
  • Beteiligungsrechte der gesetzlichen Interessenvertretung

  • Termin

    02.03. – 06.03.2020
  • Ort

    07318 Saalfeld, ver.di Bildungszentrum Saalfeld
  • Seminarnummer

    SF-20030201
  • Teilnehmendenkreis

    Betriebsräte, Personalräte, Mitarbeiter(innen)vertretungen
  • Branche/Bereich

    Besondere Dienstleistungen
    Bildung, Wissenschaft und Forschung
    Bund + Länder
    Finanzdienstleistungen
    Gemeinden
    Gesundheit, Soziale Dienste, Wohlfahrt und Kirchen
    Handel
    Medien, Kunst und Industrie
    Postdienste, Speditionen und Logistik
    Sozialversicherung
    Telekommunikation, Informationstechnologie
    Ver- und Entsorgung
    Verkehr
  • Teilnahmevoraussetzungen

    Besuch des Seminars ´Einführung in das Arbeitsrecht 1´
  • Freistellung

    § 37 Abs. 6 BetrVG, § 46 Abs. 6 BPersVG, analog LPersVG und Regelungen für MAV
  • Kostenübernahme

    § 40 Abs. 1 BetrVG, § 44 Abs. 1 BPersVG, analog LPersVG und Regelungen für MAV
  • Seminargebühr

    1.190,00 EUR (gem. § 4 Nr. 22a UStG umsatzsteuerbefreit)
    Hinzu kommen die Kosten der Tagungsstätte.
  • Tagungsstättenkosten

    512,35 EUR inkl. MwSt.
  • Kontakt

    ver.di-b+b-Büro Bildungsstätte Saalfeld
    Tel. 03671 5510-0
    bst.saalfeld@verdi.de
  • Bewertung

    (24 Bewertungen)
    98,39% unserer Teilnehmer/-innen bewerten dieses Seminar mit „sehr gut/gut“.

Überblick: Rechtliche Grundlagen des Arbeitsrechts
Gesetzessystematik und Hierarchie des Arbeitsrechts in Deutschland
Zustandekommen und Bestand des Arbeitsverhältnisses (Inhalte, Rechte und Pflichten des Arbeitgebers und der Beschäftigten - insbesondere zu Vergütung, Arbeitszeit, Urlaub, Krankheit usw.)
Überblick über Schutzgesetze und deren Inhalte im Arbeitsverhältnis (z.B. ArbZG, ArbSchG)
Besondere Arbeitsverhältnisse: Befristung, Leiharbeit, Teilzeit – kompakte Darstellung der gesetzlichen und Beispiele für tarifvertragliche Regelungen
Direktions- und Weisungsrecht: Wirkungen, Folgen und Grenzen
Wesentliches zur Kündigung:

  • Unterschied zwischen ordentlicher und außerordentlicher Kündigung
  • Kündigungsgründe (verhaltens-/personen-/betriebsbedingte Kündigung)
  • Form/Zugang und Fristberechnung

Rechte und Pflichten der gesetzlichen Interessenvertretung
Fallbeispiele aus der Rechtsprechung und den Betrieben

Hier den Themenplan als PDF downloaden.

Anmeldung zum Seminar

Arbeitsrecht - Auffrischung für wiedergewählte Betriebs-/Personalratsmitglieder

  • Seminarnummer SF-20030201
  • Ort 07318 Saalfeld, ver.di Bildungszentrum Saalfeld
  • Termin 02.03. – 06.03.2020

Seminaranmeldung

Hiermit melde ich mich zu o.g. Seminar an.

Die mit dem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Angaben zur Person/Privatadresse

Angaben zum Gremium

ggf. abweichende Rechnungsadresse

Weitere Angaben

ver.di Bildung + Beratung versichert Ihnen, dass Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben werden.

Unverbindliche Reservierung

Hiermit reserviere ich unverbindlich einen Platz im o.g. Seminar und bitte um Zusendung der detaillierten Seminarausschreibung zur Beschlussfassung im Gremium und zur rechtsverbindlichen Anmeldung.

Die mit dem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Angaben zur Person

Angaben zum Gremium

ver.di Bildung + Beratung versichert Ihnen, dass Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben werden.

Warteliste

Die mit dem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Angaben zur Person/Privatadresse

Angaben zum Gremium

ggf. abweichende Rechnungsadresse

Weitere Angaben

ver.di Bildung + Beratung versichert Ihnen, dass Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben werden.

zurück zur Suche

© ver.di Bildung + Beratung Gem. GmbH

nach oben