Seminare für BR, PR, JAV, MAV + SBV

HmbPersVG: Beständig ist allein der Wandel!

Beteiligungsrechte des Personalrats bei Veränderungsprozessen (PR 4 HmbPersVG)

In den ersten drei Seminaren der Grundqualifizierungsreihe für Personalratsmitglieder standen die rechtlichen und praktischen Grundlagen für die Personalratsarbeit im Vordergrund. Im vierten Seminar der Reihe stehen die Handlungsmöglichkeiten des Personalrats bei Veränderungsprozessen im Mittelpunkt.

Inzwischen gilt auch für den öffentlich-rechtlichen Bereich: Beständig ist allein der Wandel! Arbeitsfelder und -aufgaben werden neu zugeschnitten oder verschwinden, Behördenteile werden ausgegliedert, Behörden werden zusammengelegt und wieder auseinandergerissen, öffentliche Einrichtungen werden privatisiert.

Um die Interessen der Beschäftigten wirksam vertreten zu können, müssen die Mitglieder der Personalräte ihre rechtlichen Möglichkeiten kennen, eigene Vorstellungen zu den geplanten Veränderungen entwickeln und Konzepte und Strategien entwerfen, um in die Prozesse erfolgreich eingreifen und sie mitgestalten zu können.

Die Seminarinhalte in Stichworten:

  • Die Beteiligungsmöglichkeiten des Personalrats an Veränderungsprozessen
  • Chancen und Risiken von Veränderungen
  • Die Entwicklung von Zielen und Konzepten zur Mitgestaltung der Prozesse
  • Information, Einbeziehung und Mobilisierung der Beschäftigten
  • Voraussetzungen für die Umsetzung von Zielen und Vorhaben

  • Zielgruppe

    Personalratsmitglieder
  • Teilnahmevoraussetzungen

    Besuch der HmbPersVG-Grundseminare 1 bis 3
  • Freistellung

    § 49 Abs. 4 HmbPersVG

Begrüßung, Vorstellung der Teilnehmenden und Referentinnen/Referenten
Erläuterungen zum Seminarablauf und Klärung der Erwartung der Teilnehmenden
Erfahrungsaustausch zum Thema "Veränderungsprozesse"
Rückblick und Ausblick: Welche Veränderungen haben in den letzten fünf Jahren in den Dienststellen stattgefunden? Welche sind für die Zukunft zu erwarten?
Hintergründe für Umorganisation und Ausgliederungen; Stichwort „Verschlankung des Staates“
Die Verwaltungsreform in Hamburg: ihre Ziele, die Folgen für die Beschäftigten und mögliche Alternativkonzepte
Rechtliche Grundlagen für organisatorische Veränderungen
Auswirkungen von Rechtsformänderungen auf die Arbeitsverhältnisse
Informationsrechte und Informationswege des Personalrats bei Veränderungsprozessen
Beteiligungsrechte und -möglichkeiten des Personalrats bei Veränderungsprozessen
Systematische Vorgehensweise des Personalrats unter Einbeziehung aller rechtlichen und außerrechtlichen Möglichkeiten
Ziele finden, Ziele definieren und Umsetzungsschritte festlegen
Exemplarische Bearbeitung ausgewählter Fälle, Auswertung der Fallarbeit
Beteiligung des Personalrats bei Qualifizierungsmaßnahmen
Seminarauswertung und Transfer in die Praxis, Literaturhinweise
Seminarabschlussgespräch

Hier den Themenplan als PDF downloaden.
zurück zur Suche

Termine

Momentan sind leider keine Termine geplant. Gerne bieten wir Ihnen jedoch eine maßgeschneiderte (Inhouse-)Schulung für Ihren Betrieb bzw. Ihre Dienststelle an. Bitte nehmen Sie dazu Kontakt mit uns auf: 0211 9046-0 bzw. info@verdi-bub.de

© ver.di Bildung + Beratung Gem. GmbH

nach oben