Seminare für BR, PR, JAV, MAV + SBV

Stimmt das Klima noch?

Mobbing in Betrieb und Verwaltung

Der Psychoterror am Arbeitsplatz nimmt ständig zu – Kolleginnen oder Kollegen, die absichtlich wichtige Arbeitsinformationen vorenthalten, üble Gerüchte, die plötzlich gestreut werden ...

Was häufig so schleichend beginnt, kann sich im Geheimen oft ausweiten, bis plötzlich nichts mehr geht: Gesundheitliche Gefährdungen und wirtschaftliche Nachteile für alle Beteiligten sind die Folge. Häufige Ursachen für Mobbing am Arbeitsplatz sind Mängel in der Arbeitsorganisation und Personalführung sowie konkurrenzorientierte Umgangsformen.

Die gesetzliche Interessenvertretung ist aufgefordert, den Beteiligten hilfreich zur Seite zu stehen. Daher werden Ihnen in diesem Seminar spezielle Hilfestellungen gegeben, um Mobbingsituationen zu erkennen und Möglichkeiten der Prävention zu erarbeiten.

Die Seminarinhalte in Stichworten:

  • Ursachen und Verlaufsformen von Mobbingprozessen
  • Bossing
  • Möglichkeiten der Hilfe und Prävention
  • Was können gesetzliche Interessenvertretungen tun?
  • Elemente von Betriebs- bzw. Dienstvereinbarungen

  • Zielgruppe

    Betriebs-/Personalratsmitglieder, Mitglieder der Schwerbehinderten-/Mitarbeitervertretung
  • Freistellung

    § 37 Abs. 6 BetrVG, § 46 Abs. 6 BPersVG, analog LPersVG und Regelungen für MAV, § 179 Abs. 4 SGB IX
  • Bewertung

    (68 Bewertungen)
    98,6% unserer Teilnehmer/-innen bewerten dieses Seminar mit „sehr gut/gut“.

Entstehung und Historie des Begriffs und Phänomens Mobbing
Definition von Mobbing, Abgrenzung zum Konflikt
Erscheinungsformen und Verlauf von Mobbingsituationen
Ursachen von Mobbing
Auswirkungen auf Betroffene und den Betrieb
Rolle der Betroffenen
Rolle der Vorgesetzten und der Führung
Rolle, Rollenkonflikte und Aufgaben der Interessenvertretung
Analyse von Mobbingfällen
Systemische Zusammenhänge: Betriebskultur und Lösungsformen
Handlungsmöglichkeiten der Betroffenen
Handlungs- und Regelungsmöglichkeiten der Interessenvertretung und anderer betrieblicher Akteure
Einbindung der Führung
Interventionsmöglichkeiten der Interessenvertretung
Kernpunkte von Dienst- und Betriebsvereinbarungen
Gesetzeslage und Rechtsprechung
Präventive Strukturen

Hier den Themenplan als PDF downloaden.
zurück zur Suche

Termine

Termine finden
Termine finden
14.10. – 18.10.2019 Berlin | Berlin-Wannsee weitere Infos | Anmeldung
23.03. – 27.03.2020 Niedersachsen | Walsrode weitere Infos | Anmeldung
11.05. – 15.05.2020 Baden-Württemberg | Mosbach weitere Infos | Anmeldung
21.09. – 25.09.2020 Niedersachsen | Walsrode weitere Infos | Anmeldung
28.09. – 02.10.2020 Berlin | Berlin-Wannsee weitere Infos | Anmeldung

© ver.di Bildung + Beratung Gem. GmbH

nach oben