Seminare für BR, PR, JAV, MAV + SBV

Gewerkschaft und Betriebsrat - ist das vereinbar?

Obwohl das Betriebsverfassungsgesetz die Zusammenarbeit zwischen Arbeitgeber, Betriebsrat und Gewerkschaft ausdrücklich vorschreibt, gibt es in der Praxis oft Probleme, wenn Mitglieder des Betriebsrats auch gewerkschaftlich aktiv werden wollen. Sei es die Freistellung von Betriebsratsmitgliedern für Termine im Gewerkschaftshaus, die Umsetzung von Tarifverträgen, die Gewerkschaftswerbung im Betrieb oder die Teilnahme von Betriebsratsmitgliedern an Streiks - Konfliktstoff gibt es immer wieder.

Dieses Seminar soll dabei helfen, die rechtlichen Rahmenbedingungen der Zusammenarbeit des Betriebsrats mit der Gewerkschaft zu klären und diesbezügliche Unsicherheiten bei der Betriebsratsarbeit zu überwinden.

Die Seminarinhalte in Stichworten:

  • Entstehungsgeschichte des BetrVG, kurzer internationaler (Rechts-)Vergleich
  • Betriebsrat und Gewerkschaft: Muss ich das strikt trennen?
  • Was ist die Rolle des Betriebsrats bei der Umsetzung von Tarifverträgen?
  • Was sind meine Rechte und Pflichten während eines Streiks?
  • Zulässigkeit von Gewerkschaftswerbung bei der Betriebsratsarbeit
  • Aktuelle Rechtsprechung

  • Zielgruppe

    Betriebsratsmitglieder
  • Teilnahmevoraussetzungen

    Besuch des BR-Grundseminars
  • Freistellung

    § 37 Abs. 6 BetrVG
zurück zur Suche

Termine

Momentan sind leider keine Termine geplant. Gerne bieten wir Ihnen jedoch eine maßgeschneiderte (Inhouse-)Schulung für Ihren Betrieb bzw. Ihre Dienststelle an. Bitte nehmen Sie dazu Kontakt mit uns auf: 0211 9046-0 bzw. info@verdi-bub.de

© ver.di Bildung + Beratung Gem. GmbH

nach oben