Seminare für BR, PR, JAV, MAV + SBV

Seminar für Interessenvertretungen kommunaler Rettungsdienste

Kommunale Rettungsdienste werden als Selbstverwaltungsaufgabe oder auch in anderen Rechtsformen wahrgenommen. Daraus ergeben sich spezielle Bedingungen für die Beschäftigten und deren Interessenvertretung - sowohl im Rahmen der Personalvertretungsgesetze als auch im Rahmen des Betriebsverfassungsgesetzes.

Was heißt das für die Arbeits- und Tarifbedingungen der Beschäftigten? Welche Handlungserfordernisse und -optionen ergeben sich für die betriebliche Interessenvertretung?

Die Seminarinhalte in Stichworten:

  • Überblick: Arbeitszeit und Arbeitsbedingungen im Rahmen des TVöD (§ 9)
  • Kurzeinführung: Entgeltregelungen und -ordnung und deren Anwendung im TVöD
  • Sind Ausschreibungen rettungsdienstlicher Leistungen eine Gefahr für den kommunalen Rettungsdienst? (aktueller Stand)

  • Zielgruppe

    Betriebs-/Personalratsmitglieder
  • Freistellung

    § 37 Abs. 6 BetrVG, § 46 Abs. 6 BPersVG, analog LPersVG
zurück zur Suche

Termine

Termine finden
Termine finden
09.03. – 11.03.2020 Niedersachsen | Undeloh weitere Infos | Anmeldung

© ver.di Bildung + Beratung Gem. GmbH

nach oben