Wissen für BR, PR, JAV, MAV + SBV

Urteile

Ein-Euro-Jobber kann Erstattungsanspruch auf ordentliche Vergütung haben

Orientierungssätze

Für Ein-Euro-Jobs, die nicht im öffentlichen Interesse oder nicht zusätzlich waren, kann es einen Erstattungsanspruch geben, der es Ein-Euro-Jobbern ermöglicht, eine ordentliche Vergütung für ihre Tätigkeit einzuklagen.

  • Gericht

    Bundessozialgericht vom 13.04.2011
  • Aktenzeichen

    B 14 AS 98/10 G und 101/10 R

© ver.di Bildung + Beratung Gem. GmbH

nach oben