Die Seite für BR, PR, JAV, MAV und SBV

Unikliniken aktuell

Aktuelle Veränderungen in den Universitätskliniken und ihre Bedeutung für die Arbeit der Interessenvertretung

In diesem einwöchigen Seminar erhalten Mitglieder gesetzlicher Interessenvertretungen aus Universitätskliniken einen Überblick über aktuelle Entwicklungen, beispielsweise in den Bereichen Krankenhauspolitik und -finanzierung, Arbeits- und Gesundheitsschutz oder branchenspezifische Tarifpolitik.

Ausführlich beleuchten wir die Folgen der jeweiligen Entwicklungen für die Arbeitnehmer/-innen, für den Betrieb und die gesetzliche Interessenvertretung, leiten Handlungserfordernisse für die Arbeit der Interessenvertretung ab und entwickeln Szenarien für die erfolgreiche Vertretung der Interessen der Kolleginnen und Kollegen im Betrieb.

Da dieses Seminar aktuelle Entwicklungen aufgreift, wird der konkrete Themenplan erst im Lauf des Jahres festgelegt.

Die Seminarinhalte in Stichworten:

  • Überblick über aktuelle politische und rechtliche Veränderungen
  • Mitbestimmungsaspekte dieser Veränderungen
  • Stand des Arbeits- und Gesundheitsschutzes in den Betrieben
  • Handlungsmöglichkeiten der Interessenvertretung

  • Zielgruppe

    Betriebs-/Personalratsmitglieder
  • Freistellung

    § 37 Abs. 6 BetrVG, § 54 Abs. 1 BPersVG, analog LPersVG
  • Bewertung

    (254 Bewertungen)
    97,1% unserer Teilnehmer/-innen bewerten dieses Seminar mit „sehr gut/gut“.

Grundlagen zum Arbeitszeitrecht
Weitergehende Ausgestaltung von Arbeitszeitregelungen in Tarifverträgen sowie Betriebs- und Dienstvereinbarungen
Vorstellung verschiedener praxisrelevanter Arbeitszeitmodelle wie z.B. Tages- und Wochenarbeitszeit; Wochenend-, Schicht- und Nachtarbeit; gleitende Arbeitszeit, Überstunden; Auszeiten: Pausenregelungen, Urlaub und Arbeitsbefreiung
Aktuelle Rechtsprechung zum Thema „Arbeitszeit“
Betriebs- und Dienstvereinbarungen zur Arbeitszeit in Universitätskliniken
Arbeitswissenschaftliche Erkenntnisse über die menschengerechte Gestaltung von Arbeit
Kriterien und Leitsätze menschengerechter Arbeitszeitgestaltung
Möglichkeiten der Sicherung der Arbeitszeitsouveränität der Beschäftigten
Beteiligungs- und Mitbestimmungsrechte
Handlungsmöglichkeiten der gesetzlichen Interessenvertretung
 
 

Hier den Themenplan als PDF downloaden.
zurück zur Suche

Termine

Termine finden
Termine finden
26.09. – 30.09.2022 Bayern | Brannenburg
Nur für den Bereich Gesundheit, Soziale Dienste, Wohlfahrt und Kirchen
weitere Infos | Anmeldung

© ver.di Bildung + Beratung Gem. GmbH

nach oben