Die Seite für BR, PR, JAV, MAV und SBV

Arbeitsorganisation des Betriebs- und Personalrats - Rechte und Pflichten

Speziell für Mitglieder der gesetzlichen Interessenvertretungen der IHK-Organisation

Es gibt keine Chefs in der Interessenvertretung, aber Führungsaufgaben. Management kommt hier nicht von oben, sondern aus der Initiative des einzelnen Mitglieds. Die Arbeitsorganisation des Betriebs- und Personalrats richtet sich nach dem gesetzlichen Rahmen und den Kompetenzen seiner Mitglieder.

Dieses Seminar vermittelt Ihnen profundes Wissen und die nötigen Fähigkeiten, um das eigene Gremium nachdrücklich zu aktivieren und Regeln für die Zusammenarbeit zu erarbeiten.

Die Seminarinhalte in Stichworten:

  • ´Management´: Neu definiert für die Interessenvertretung
  • Ziele konkret formulieren
  • Sitzungen vorbereiten und tragfähige Beschlüsse ermöglichen, Umsetzung von Beschlüssen verfolgen und begleiten, Verschwiegenheitspflicht
  • Zeitmanagement und Projektplanung
  • Diskussionen und Verhandlungen vorbereiten und leiten
  • Organisation des Büros, schriftliche und mündliche Information und Kommunikation, virtuelle Zusammenarbeit, Fristenmanagement
  • Datenschutzmaßnahmen des Betriebs- und Personalrats, Datenschutz im Betriebs- und Personalratsbüro

  • Zielgruppe

    Betriebs-/Personalratsmitglieder, Mitglieder der Schwerbehindertenvertretung
  • Freistellung

    § 37 Abs. 6 BetrVG, § 46 Abs. 6 BPersVG, analog LPersVG, § 179 Abs. 4 SGB IX
zurück zur Suche

Termine

Termine finden
Termine finden
18.01. – 20.01.2021 Berlin | Berlin (Ostbahnhof) weitere Infos | Anmeldung

© ver.di Bildung + Beratung Gem. GmbH

nach oben