Die Seite für BR, PR, JAV, MAV und SBV

Entlastung durch mehr Personal in der Altenpflege

Refinanzierung, Personaleinsatz und betriebswirtschaftliche Zusammenhänge

Ein Verständnis von wirtschaftlichen Zusammenhängen sowie die Kenntnis der Refinanzierungs- und Vertragsstrukturen in der Altenpflege sind wichtig für die betriebliche Interessenvertretung. So bleibt ihr erspart, sich in Verhandlungen vom Arbeitgeber die Welt erklären lassen zu müssen statt kompetent und selbstbewusst Forderungen zu stellen.

Dieses Seminar beleuchtet grundlegende wirtschaftliche Zusammenhänge und verbindet diese mit den betrieblichen Situationen der Teilnehmenden. Welche Verträge und Informationen werden benötigt, um mehr Personal zu bekommen? Wie kann die Interessenvertretung überhaupt eine mögliche personelle Unterbesetzung feststellen? Welche Schritte führen zu Auskünften und Unterlagen, auch gegen den Widerstand des Arbeitgebers?

Durch die Bearbeitung dieser und weiterer Fragen anhand von Fallbeispielen bleibt im Seminar der Bezug zum praktischen Alltag der Teilnehmenden erhalten. Arbeitsrechtliche Fragen zu den behandelten Themen werden zum Ende des Seminars in Form einer offenen Diskussion beantwortet.

Die Seminarinhalte in Stichworten:

  • Betriebswirtschaftliche Grundlagen und Begriffe verstehen und einordnen
  • Die Gremien und ihre Aufgaben: Vom Wirtschaftsausschuss bis zum Vorstand
  • Verträge und Informationen rund um Personal und Finanzierung in der Altenpflege
  • Fallbeispiele aus der Praxis
  • Sinnvoll und wünschenswert: Teilnahme der betrieblichen Interessenvertretung an Pflegesatzverhandlungen
  • Informations- und Auskunftsansprüche einfordern und durchsetzen
  • Weitere Handlungmöglichkeiten der betrieblichen Interessenvertretung

  • Zielgruppe

    Betriebs-/Personalratsmitglieder, Mitglieder der Mitarbeitervertretung
  • Freistellung

    § 37 Abs. 6 BetrVG, § 46 Abs. 6 BPersVG, analog LPersVG und Regelungen für MAV
zurück zur Suche

Termine

Termine finden
Termine finden
25.11. – 27.11.2020 Thüringen | Saalfeld
Nur für den Bereich Gesundheit, Soziale Dienste, Wohlfahrt und Kirchen
weitere Infos | Anmeldung

© ver.di Bildung + Beratung Gem. GmbH

nach oben